HRK 7540 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
DVB-C: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HRK 7540

HDMI- und Scart-Ausgang

Die MAS Elektronik AG mit Sitz in Hamburg schickt einen DVB-C-Receiver namens HRK 7540 ins Rennen. Das Gerät der Marke Xoro eignet sich dank HDMI- und Scart-Ausgang sowohl für Flachbildfernseher als auch für ältere Röhrengeräte.

USB-Media-Player

Per HDMI gelangen Bilder in 1080p-Auflösung zum Fernseher, während man per Scart mit 720 x 576 Pixeln Vorlieb nehmen muss. Anschlussseitig stehen ferner ein koaxialer Digitalausgang, eine USB-Schnittstelle sowie ein Antennen-Eingang nebst passendem -Ausgang bereit. Den koaxialen Digitalausgang braucht man für die Verbindung zu AV-Receivern respektive Heimkinosystemen ohne HDMI-Eingang, die USB-Schnittstelle zur Multimedia-Wiedergabe und zum Speichern von Programmlisten. Mit der Fähigkeit, TV-Sender aufzunehmen beziehungsweise zeitversetzt fernzusehen, kann der Receiver offenbar nicht punkten. Über den Antennenausgang wird das via DVB-C empfangene Signal zu einem zweiten Gerät durchgeschleift.

Keine verschlüsselten Sender

Einen CI- beziehungsweise CI-Plus-Schacht für verschlüsselte Sender hat das Unternehmen nicht verbaut. Vermutlich können die meisten Interessenten auf einen CI-Schacht verzichten, denn in vielen Kabelnetzen wurde die Grundverschlüsselung mittlerweile aufgehoben. Bei den kompatiblen Dateien, die sich per USB von einem mit FAT32 oder NTFS formatierten Speicher auslesen lassen, nennt Xoro unter anderem AVI-, MKV-, TS- und MOV-Videos, JPEG- und BMP-Fotos sowie MP3- und OGG-Musik. In Sachen Bedienkomfort darf man sich auf 2000 Speicherplätze, acht Favoritenlisten und den obligatorischen elektronischen Programmführer freuen. Im Betrieb soll das Gerät bis zu 13 Watt Leistung aufnehmen.

TV-Aufnahmen und Pay-TV-Sender bleiben außen vor. Für Kabelkunden, die einen soliden HDTV-Receiver suchen und gelegentlich Multimedia-Dateien abspielen wollen, ist der Xoro HRK 7540 sicher eine Überlegung wert. Zumal er mit 59 EUR (UVP) bezahlbar bleibt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Xoro HRT 7610 KIT DVB-T2 Receiver HDTV + XORO HAN 100 und 1,5m HDMI-Kabel

    • sehr kompakter DVB - T DVB - T2 - Receiver • Schnittstellen: HDMI, USB • Farbe: Schwarz • mit Fernbedienung und ,...

Datenblatt zu Xoro HRK 7540

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Digital Devices Octopus NET S2-2Humax i Cord EvolutionPanasonic DMR-HST 130Devolo dLAN TV Sat Starter SetPanasonic DMR-HST230EGTelestar TD 2510 HDXoro HRK 9200 CI+Microelectronic M1HD+CI+Panasonic DMR-HCT230GigaBlue HD 800 UE Plus