• Befriedigend 3,4
  • 0 Tests
  • 19 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (3,4)
19 Meinungen
Features: Varia­ble Tas­ten­be­leuch­tung, CD-​Lauf­werk, Fern­be­die­nung, Blue­tooth, Frei­sprechein­rich­tung, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Kar­ten­le­ser
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt XM-VRSU413BT

Xomax XM-VRSU413-BT

Für wen eignet sich das Produkt?

Xomax XM-VRSU413BT ist ein 1-DIN-Autoradio mit Display. Es handelt sich um eines von vielen Autoradios mit Display des Herstellers, zu denen noch die Modelle XM-VRSU313BT und XM-VRSU412BT zählen. Der Funktionsumfang der Geräte ist identisch; lediglich beim Design gibt es Unterschiede zwischen diesen Autoradios. Wie auch seine Brüder richtet sich dieser Moniceiver an eine Personengruppe, die ein Autoradio im klassischen Format, aber mit einem Display wünscht.

Stärken und Schwächen

Der Moniceiver von Xomax kommt in der Standard-1-DIN-Bauweise daher. Im Zentrum des Gerätes befindet sich ein 4,3 Zoll großer Bildschirm; daneben liegen die restlichen Bedienelemente. Interessanterweise gibt es auf der rechten Seite Zahlentasten, die man im Bluetooth-Modus zum Wählen einer Rufnummer nutzen kann. Spannend wird es im Auto, wenn man Multimediadateien abspielt. Autofahrer haben folgende Möglichkeiten: Sie schließen einen USB-Datenträger an, stecken eine microSD-Karte in den Slot auf der linken Seite oder sie verbinden einen Audioplayer mit dem AUX-Eingang. Die einzige Einschränkung: Es werden nur die Dateiformate MP3, WMA sowie MP4 und AVI abgespielt. Praktisch: Über den dazugehörigen Anschluss kann man eine Rückfahrkamera anschließen und ihr Videosignal auf dem Display ausgeben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

74 Euro möchte der Hersteller für seinen 1-DIN-Moniceiver auf Amazon haben. Doch die Investition will gut überlegt sein, da im Internet viele Kunden ihre Unzufriedenheit kundgeben. Die größte Kritik ist der schwache Radioempfang, der von ständigem Rauschen begleitet wird. Vergleichbare Moniceiver sucht man in dieser Liga vergeblich, denn sind nur für höhere Investitionen erhältlich. Eine bezahlbare Alternative sind herkömmliche Markengeräte wie das Autoradio JVC KD-R761: Dieses wurde von einem Fachmagazin mit sehr gut im Bereich Mittelklasse bewertet.

Kundenmeinungen (19) zu Xomax XM-VRSU413BT

2,6 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (26%)
4 Sterne
2 (11%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (11%)
1 Stern
10 (53%)

2,6 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xomax XM-VRSU413BT

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
Features
  • RDS
  • Freisprecheinrichtung
  • Bluetooth
  • Fernbedienung
  • CD-Laufwerk
  • Variable Tastenbeleuchtung
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Kartenleser
DIN-Schacht 1
Bluetooth
  • HFP
  • HSP
  • A2DP
  • AVRCP
Tuner UKW

Weiterführende Informationen zum Thema Xomax XM-VRSU-413BT können Sie direkt beim Hersteller unter xomax.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der iPod im Auto

iPod & more 2/2007 - Lösungen für die iPod-Integration im Auto gibt es viele, so dass die individuellen Bedürfnisse und das Budget über die Lösung entscheiden müssen. Alle hier vorgestellten Produkte haben ihre Vorteile, allerdings bieten die einfachen Lösungen eine qualitativ weniger ansprechende Klasse. …weiterlesen

Günstiger Einstieg

CAR & HIFI 1/2017 - Neben den sinnvoll angeordneten Tasten und dem sehr gut ablesbaren Display bietet die Front des Kenwoods USB- und Klinkenanschluss. Diese verbergen sich staubgeschützt auf der rechten Seiten hinter einer transparenten Kunststoffklappe. Die Rückseite bietet neben den obligatorischen Anschlüssen für Strom, Lautsprecher und Antenne auch ein Paar Vorverstärkerausgänge. Diese kann das volle Frequenzspektrum ausgeben oder auch per Tiefpass für den Subwoofer konfiguriert werden. …weiterlesen

Android im Auto

Android User 10/2012 - Auf der Rückseite leitet JVC über ein langes Kabel den zweiten USB-Anschluss aus dem Gerät. Es ist lang genug, um es bis ins Handschuhfach zu verlegen. Ein Mikrofon liegt dem Gerät bei, der entsprechende Anschluss befindet sich ebenfalls auf der Rückseite des Radios. Sie sollten es am besten an der A-Säule oberhalb des Fensters befestigen, die Länge des Kabels ist dafür ausreichend bemessen. Dual-USB, Line-In Auch ohne ein CD-Laufwerk kommt das KD-X50BT gut mit digitaler Musik zurecht. …weiterlesen