ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: 1080p (1920x1080)
Hel­lig­keit: 800 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: HDR, Key­stone-​Kor­rek­tur, Media-​Player, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: Blue­tooth, USB, WLAN inte­griert, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Xiaomi TYY01ZM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Einschätzung unserer Autoren

TYY01ZM

Tech­nisch auf gutem Stand, aber das Beste gibt es nur auf Chi­ne­sisch

Stärken
  1. gute Auflösung
  2. viele Verbindungsmöglichkeiten
  3. gute Lautsprecher
Schwächen
  1. fragwürdiges Betriebssystem
  2. geringe Helligkeit

Die HDMI-Schnittstelle erkennt selbst 4K-Videomaterial, auch wenn dieses auf die Auflösung Full-HD heruntergebrochen wird. Mit 800 Lumen erreicht die genutzte Lampe ausreichend Helligkeit, um eine Bilddiagonale von 2 Metern ansprechend auszufüllen. Aber leicht abgedunkelt sollte der Raum stets sein. Zudem leisten die beiden Lautsprecher mit jeweils 10 Watt gute Arbeit, so dass eine Filmvorführung rein theoretisch sogar ohne zusätzlichen Soundanlage möglich wäre. Eigentlich wäre der Beamer von Xiaomi ein vollwertiges Mediacenter, wenn nicht die meisten Apps rein chinesische wären und das Installieren weiterer Programm umständlich, aber nicht unmöglich vonstatten geht. Wegen dieses Mangels geht die Empfehlung eher in Richtung des ähnlich teuren und deutlich helleren LED-Beamers LG PF1500G.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Xiaomi TYY01ZM

Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Helligkeit 800 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • HDR
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • WLAN integriert
  • USB
  • Bluetooth
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 3400 g
Kontrastverhältnis 500:1
Lebensdauer Glühlampe 30000 h
Formfaktor Stationär
Betriebsgeräusch 30 dB
Abmessungen / B x T x H 116 x 215 x 287 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Xiaomi Mijia Projector können Sie direkt beim Hersteller unter mi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So scharf wird das Fernsehen der Zukunft

Computer Bild - Die rund 40-minütigen Aufnahmen aus dem Süden der USA gibt's natürlich nicht auf Blu-ray, sondern nur auf einer USB*-Festplatte, die COMPUTER BILD für 300 US-Dollar gekauft hat. Sie enthält den Film in unterschiedlichen Auflösungen, Dateiformaten und Datenraten* - ideal für erste Tests mit dem Vorserien-Modell des 4K-Fernsehers Sony KD-84X9005. Der Vorserien-Sony mochte die Varianten mit bester Qualität und bis zu 330 Gigabyte noch nicht fehlerfrei per USB abspielen. …weiterlesen

Beamer im Eigenbau

PC-WELT - Darüber hinaus werden nur solche Komponenten verwendet, die üblicherweise im gut sortierten Fachhandel verfügbar sind. Das bedeutet jedoch überhaupt keinen Nachteil, weil sich damit die Betriebskosten im Rahmen halten lassen. Der Beamer-Bausatz von G&P Optoelectronics bietet HD-Ready-Auflösung mit 1280 mal 768 Pixeln. Die Reaktionszeit von weniger als 5 ms erlaubt nicht nur die Projektion von Filmen, sondern macht den Beamer auch für Spiele geeignet. …weiterlesen