Xiaomi Mi5s Plus 3 Tests

(NFC-Smartphone)
  • Sehr gut 1,4
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,7"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4000 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Mi5s Plus (128 GB)

Xiaomi Mi5s Plus im Test der Fachmagazine

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 11/2016

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mi5s Plus (128 GB)

     Mehr Details

    • Techtest.org

    • Erschienen: 11/2016

    88%

     Mehr Details

    • CURVED

    • Erschienen: 10/2016

    8,8 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Mi5s Plus (128 GB)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 1s 64 Metallic Black 5.5" 4gb/64gb LTE Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (Pie) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, (Interpolati 16 MP) , f / 2. 0 + f / 2. ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xiaomi Mi-5s Plus

Xiaomi Mi-5s Plus

Für wen eignet sich das Produkt?

Xiaomi gehört zu den ambitioniertesten Handy-Herstellern aus China. Die Mi-Topmodelle sind fast durchweg sehr leistungsstark aufgestellt – und das zum fairen Preis. Mit dem kommenden Mi-5S Plus will man aber nicht nur ein technisches Topmodell anbieten sondern auch Innovationen bieten. Und so holt man zum Rundumschlag aus, von Ultraschallsensor bis zu Doppelkamera ist scheinbar alles mit dabei. Technische Enthusiasten dürften das Handy kaum erwarten können.

Stärken und Schwächen

Es dürfte wenig überraschen, dass das kommende Flaggschiff von Xiaomi auch entsprechende Eckdaten besitzen wird. So wird es wohl über ein 5,7 Zoll großes Quad-HD-Display mit enormer Schärfe sowie statte 6 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen. Letzteres solle für eine flüssige Bedienung in jeder Lebenslage sorgen – auch bei übermäßig vielen, parallel genutzten Apps. Doch die wahre Stärke des Mi-5S Plus wird die ungewöhnliche Sondermerkmal-Ausstattung. Das beginnt bei einem Fingerabdruckscanner mit Ultraschallsensor, der auch feuchte Finger erkennen und spielend Displayglas durchdringen kann, und führt über ein druckempfindliches Force-Touch-Display mit Erkennung verschiedener Druckstufen bis hin zu einer Doppelkamera für die nachträgliche Verschiebung des Bildfokus.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Es wundert wenig, dass zu einem solch frühen Zeitpunkt noch keine echten Schwachpunkte ausgemacht werden können, zumal die Informationen bislang nur von Insidern an chinesische Nachrichtenseiten weitergereicht wurden. Entsprechend muss man sich auch beim Preis noch von Schätzungen leiten lassen. Da das Xiaomi Mi5 Pro als bereits verbessertes 5er-Modell bei etwa 560 Euro (Amazon) liegt, darf man selbiges auch für das kommende Mi-5S Plus erwarten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xiaomi Mi5s Plus

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 5,7"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 386 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 4 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2,35 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 77,7 mm
Tiefe 8 mm
Höhe 154,6 mm
Gewicht 168 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Xiaomi Mi-5s Plus können Sie direkt beim Hersteller unter mi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hot or not?

connect 2/2018 - Das ist schon etwas knapp bemessen, und so ist es gut, dass es einen Slot für eine Micro-SD-Speicherkarte gibt. Hierbei handelt es sich um einen Hybrid-Slot, der alternativ auch eine zweite Nano-SIM-Karte aufnimmt und das Moto X4 zu einem waschechten Dual-SIM-Smartphone macht. Wie bereits das HTC U11 Life bietet auch das Motorola das volle Programm in Sachen Connectivity. Da gibt es mit schnellem LTE, ac-WLAN, Bluetooth 5.0, NFC und USB-C-Anschluss keine Lücken. …weiterlesen

Sieg für das Samsung i7500 Galaxy

Das Samsung i7500 Galaxy ist derzeit das beste Android-Smartphone. Dies urteilt das Magazin „connect“ in seiner aktuellen Ausgabe. Der koreanische Hersteller setze bei dem Mobiltelefon auf eine bewährte Android-Grundausstattung und installiere sie auf einer Hardware, deren Display eine helle Freude sei. Auch bei den wichtigen Punkten Empfangsqualität und Ausdauer habe das Handy überzeugen können. Doch Jubel wäre unangebracht: Insgesamt betrachtet kam auch dieses Telefon nicht über ein „befriedigend“ hinaus.