ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: HBM
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Radeon R9 Fury Triple Dissipation

XFX R9-Fury-4TF9

Für wen eignet sich das Produkt?

Für ganz hohe Ansprüche ist die Grafikkarte XFX Radeon R9 Fury Triple Dissipation gedacht. Sie bietet ausreichend Leistung, um Spiele auch in der Auflösung 4K wiederzugeben. Noch höhere Auflösungen sind wegen der nicht mehr ganz aktuellen Monitoranschlüsse nicht möglich. Die Länge und der Strombedarf der Karte verlangen von dem genutzten System viele Freiräume.

Stärken und Schwächen

Mit einem HDMI- und drei DisplayPort-Anschlüsse können vier Bildschirme gleichzeitig mit Daten versorgt werden. Der eingebaute Arbeitsspeicher verfügt über eine verbesserte Anbindung, was die Kommunikation mit dem Grafikprozessor deutlich beschleunigt. Besonders in normal großen Midi-Towern sollte genau nachgemessen werden, ob für die fast 32 Zentimeter lange Karte Platz ist. Den braucht sie auch, um die beim Betrieb verursachte Hitze ordentlich abzuführen. Die beiden 8-poligen Stromanschlüsse lassen das Schlimmste für das Netzteil vermuten. Wer aber keine Übertaktung plant, für die auf diese Weise einiges an Spielraum vorhanden ist, muss nicht mit mehr als 275 Watt rechnen, was natürlich trotzdem sehr viel ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir befinden uns mit der Grafikkarte R9 Fury an der Spitze der Modelle, die AMD liefert. Entsprechend werden im Internethandel dafür etwas mehr als 500 Euro verlangt. Das ist um einiges weniger als für das Topmodell von Nvidia. Gerade die Schnelligkeit des Arbeitsspeichers und die Unterstützung für aktuelle Software sind sogar noch ein weniger besser als bei der GTX 980 Ti, die aber über den leistungsstärkeren Chip verfügt. Ihr Geld ist sie aber nur dann wert, wenn ihr wirklich alles abverlangt wird. Für die Spiele-Session zwischendurch reicht es, die Hälfte der geforderten Summe für ein kleineres Modell auszugeben.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • XFX Radeon RX 590 Fatboy OC+ 8GB GDDR5 256-bit Grafikkarte HDMI DVI DisplayPort

    XFX Radeon RX 590 Fatboy OC + 8GB GDDR5 256 - bit Grafikkarte HDMI DVI DisplayPort

Kundenmeinung (1) zu XFX Radeon R9 Fury Triple Dissipation

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu XFX Radeon R9 Fury Triple Dissipation

Klassifizierung
Serie AMD AMD R9
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 4096 Bit
Speichertyp HBM
Chipsatz
Basistakt 1000 MHz
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 3 x Displayport, 1 x HDMI
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 31,5 x 11,2 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus GeForce GTX 950 2GMSI V323-024RAsus GeForce GTX 950 Mini 2GB GDDR5KFA2 GeForce GTX 980 Ti OC Black Edition 6GBPNY GeForce GTX 980 Ti XLR8 OC 6GBKFA2 GeForce GTX 960 EXOC 4GBXFX R9 390 Double Dissipation Black EditionAsus Echelon GeForce GTX 950MSI Geforce GTX 960 2GD5T OCGigaByte GeForce GTX 960 Xtreme Gaming 4GB