ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Flug­zeug
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: Kit / Bau­satz
Mehr Daten zum Produkt

Windrider Boeing 737-700 mit Einziehfahrwerk und Impeller im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... die Boeing hob nach ca. 70 Metern ab. Sie stieg schnell weiter und musste auf Hoch getrimmt werden, vermutlich durch das nicht eingefahrene Fahrwerk. Das Flugzeug ist trotz des wuchtigen Rumpfs schnell unterwegs und sollte deshalb nur mit Dreiviertel-Gas geflogen werden. ...“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Aus der Boeing 737-700 von Modellbau Lindinger kann man mit ein wenig Aufwand einen echten Hingucker erstellen, der den Ansprüchen an ein Semiscale-Modell gerecht wird. Die gelieferten Bauteile passen alle sehr gut, und die schützende Verpackung macht Spachtel- und Schleifarbeiten unnötig. Wünschenswert wäre, dass die Bauanleitung in manchen Punkten ... auskunftsfreudiger wäre ...“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Für Airliner-Liebhaber ist dieses Modell mit Sicherheit eine lohnenswerte Anschaffung, da es seinen größeren Kollegen sehr nahe kommt, wenn man sich die Zeit für ein detailreiches Finish nimmt. Für mich persönlich war der Zeitaufwand, der nötig wird, um die Maschine in die Luft zu bekommen, ein kleines Manko. Wir brauchten allein für die Lackierung zwei Tage. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von JET POWER in Ausgabe 4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Testalarm zu Windrider Boeing 737-700 mit Einziehfahrwerk und Impeller

Datenblatt zu Windrider Boeing 737-700 mit Einziehfahrwerk und Impeller

Typ RC-Flugzeug
Antrieb Elektromotor
Lieferzustand Kit / Bausatz
Spannweite 1970 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: