Wiko Tommy 2 Plus Test

(Einsteiger-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Einsteigerklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Tommy 2 Plus

Hochwertig wirkender Einsteiger mit etwas schwachem Innenleben

Stärken

  1. sehr leuchtstarkes Display
  2. üppig dimensionierter Akku
  3. NFC für mobile Bezahldienste
  4. zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen dank Dual-SIM

Schwächen

  1. Display löst für die Größe recht niedrig auf
  2. auch restliche Hardware sehr einfach gehalten
  3. trotz Metallrückseite dröges Design

Was soll an 3.000 mAh Nennladung besonders sein – das haben heute doch viele Geräte?

In der Tat besitzen immer mehr Smartphones am Markt einen Akku in der Größenordnung von 3.000 mAh oder mehr. Trotzdem trügt der Eindruck ein wenig, denn die Entwicklung beschränkt sich vor allem auf das Highend und moderne Mittelklassemodelle. Das Wiko Tommy 2 Plus ist jedoch ein Einsteigermodell mit einer entsprechend einfachen Hardware. Entsprechend länger kann das Gerät im Vergleich zu einem Topmodell durchhalten: Wiko verspricht eindrucksvolle 24 Stunden Sprechzeit – rund 50% mehr als sonst üblich. Im Standby sollen fast zwei Wochen erzielt werden.

In der Regel werden diese Werte nur im Labor erzielt, doch gilt dies für alle Herstellerangaben. Dass Wiko hier so deutlich über das normale Maß hinausgeht, spricht für ein starkes Selbstvertrauen. Und angesichts des großen Akkus im Vergleich zur klar aufs Stromsparen ausgerichteten Hardware glauben wir Wiko die zumindest deutlich überdurchschnittliche Ausdauer.

Wird genügend Leistung für den Alltag geliefert?

Es kommt ein sehr schlichter Qualcomm Snapdragon 425 mit 1,4 GHz Taktrate zum Einsatz, der von nur 1 GB RAM unterstützt wird. Dies wird in mehrfacher Hinsicht limitierend wirken. Zum einen ist der Chipsatz ein sehr einfacher Einsteiger-Chipsatz, dem bei 3D-Spielen schnell die Luft ausgeht. Einfache Casual Games sind zwar möglich, bei anspruchsvolleren Titeln müssen die Details aber schnell reduziert werden, damit es nicht ruckelt. Und auch im Alltagsumgang mit dem Handy wird Geduld angesagt sein.

Zwar dürfte die Benutzeroberfläche selbst flüssig wirken – das stemmen heute selbst die simpelsten Chipsätze. Doch werden App-Starts, App-Wechsel und das Surfen über große Websites etwas Geduld erfordern – hier wirkt sich vor allem der limitierte Arbeitsspeicher aus. Wer seine Geschwindigkeit hochhalten möchte, wird öfter die geöffneten Apps wieder aus dem Speicher werfen müssen.

Ist die niedrige Auflösung störend?

Eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln ist auf 5,5 Zoll Bilddiagonale schon grenzwertig niedrig. Gleichwohl hängt das davon ab, wie weit man das Display vom Gesicht entfernt hält. Wer das Handy auf Armeslänge Abstand betrachtet, wird das Bild vielleicht noch als scharf empfinden, näher am Gesicht sind aber eine Treppchenbildung bei Schriften und andere unschöne Effekte kaum zu übersehen. Dem Tommy 2 Plus kommen aber das gute Kontrastverhältnis und die enorme Helligkeit des Displays zugute, welche die Auflösungsschwäche in den Augen mancher Nutzer kompensieren werden.

Aus welchem Material besteht das Gehäuse?

Anders als typische Einsteigermodelle bietet das Tommy 2 Plus eine Rückseite aus echtem Metall. Das angeraute Aluminium verleiht dem Gerät eine hochwertige Note, auch wenn die Front mit dem Display ein wenig altbacken wirken mag. Typischerweise ist in dieser Klasse aber das ganze Gehäuse aus Kunststoff.

zu Wiko Tommy 2 Plus

  • Wiko Smartphone Tommy 3 Dual-SIM

    Ein guter Freund ist zurück. Groß. Laut. Satt

  • Wiko Harry 2 Smartphone 13,8cm/5,45 Android 8.1 13MP 16GB Dual-SIM (Gold)

    Wiko Harry2, 13, 8 cm (5. 45 Zoll) , 2 GB, 16 GB, 13 MP, Android 8. 1, Gold

  • Alcatel 1X dark blue

    Display: 5, 3 Zoll | Auflösung: 960 x 480 px | Hauptkamera: 8 MP | Interner Spiecher: 16 GB | Akku: 2460 mAh

Datenblatt zu Wiko Tommy 2 Plus

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 267 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 155 mm
Tiefe 8,9 mm
Höhe 76,8 mm
Gewicht 173 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen