Wickey Classic Doppel 1.2 Test

(Schaukel)
keine Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Schaukelgestell
  • Material: Kunststoff, Holz
  • Eigenschaften: Wetterbeständig
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Maximale Traglast (pro Sitz): 70 kg
  • Einsatzbereich: Outdoor
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Classic Doppel 1.2

Wickey ClassicDoppel 1.2

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Spezialist für Gartenspielgeräte Wickey setzt seinen Kunden ein bemerkenswert geradliniges, keinesfalls jedoch gewöhnliches Schaukelgerüst vor, dessen größtes Interesse er im naturaffinen Kundensegment vermutet: Die Classic Doppel 1.2 ist aus kesseldruckimprägniertem Nadelgehölz gefertigt und mit ihrer Drei-Meter-Ausladung massiv im Auftritt, und ausgenommen die rot gefärbten Kunststoffsitzteile muss sich nichts mit ihr in Bezug setzen – das Material fügt sich gut in jedes Gartenambiente ein. In der dreiteiligen Classic-Palette nimmt die Doppel 1.2 eine mittlere Position ein. Statt eines Solos gibt es hier Schaukelvergnügen für zwei, in einer Anbauvariante mit Kletterleiter beliefert Wickey die Anhänger von Bausätzen zur Selbstmontage.

 

Stärken und Schwächen

Vorimprägniertes, mit dem typischen Grünstich von Salzausblühungen im Kesseldruckverfahren erscheinendes Rundholz der Stärke 8 und 10 Zentimeter im Pfosten- respektive Querbalkenbereich trifft hier auf altersgerecht verstellbare Seillängen der beiden Schaukelsitze. Die Risse im Nadelholz, basierend auf natürlicher Trocknung des noch nassen Holzes, stören offenbar keinen der Nutzer. Zu Recht: Weder mindern diese die Lebensdauer noch die Stabilität, Wickey zufolge machen sie das Holz sogar lebhafter. Löblich: Die Traglast eines Schaukelsitzes beträgt achtenswerte 70 statt der üblichen 50 Kilogramm. Das Versprechen, ein „extrem witterungsbeständiges“ Modell zu liefern, wird offenbar eingehalten. Echte Schwächen des 1,90 Meter hohen und 2,40 Meter tiefen Holzmodells sind nicht auszumachen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Höchstens das Selbstbewusstsein, mit dem Wickey auf die Nachbestellung von passenden Bodenankern für rund 12 Euro das Set verweist, und das die Konkurrenz generös als Basisbestandteil des Lieferpakets führt. Die 160 Euro (Amazon) sind also nicht als wohlfeiles Angebot zu verstehen, es doch auch ohne Bodenanker zu versuchen, was immerhin denkbar wäre bei geringer Belastung und einer Bodenbeschaffenheit, die keine Erdanker benötigt oder gar zulässt. Die Botschaft ist eindeutig: Ohne das Einbetonieren der Ständerbalken geht es nicht, der Kaufpreis ist demnach kein Nettopreis, sondern eine Nebelkerze. Preiswürdig ist die Schaukel trotzdem, der Vergleich zu ähnlich budgetierten Metallgerüsten mit deutlich schwachbrüstigerem Auftritt belegt dies. Das stärkste Glied in der Argumentationskette zur Preis-Leistung-Relation mag der enorme Rabattvorteil von 35 Prozent sein, den Wickey seinen Kunden derzeit als Kaufanreiz souffliert.

Hilfreichste Meinungen (10) von Nutzern bewertet

Datenblatt zu Wickey Classic Doppel 1.2

Altersempfehlung ab 3 Jahren
Anwendung Schaukeln
Anzahl der Schaukelplätze 2
Aufstellmaße (L x B x H) 300 x 190 x 210 cm
Ausstattung Brettschaukel, Höhenjustierbare Seile
Eigenschaften Wetterbeständig
Einsatzbereich Outdoor
Material Holz, Kunststoff
Maximale Traglast (pro Sitz) 70 kg
Stärke Kopfbalken 10 cm Durchmesser
Stärke Ständerbalken 8 cm Durchmesser
Typ Schaukelgestell

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen