• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 5 g
Akkulaufzeit: 4 h
Mehr Daten zum Produkt

Wharfedale WPods im Test der Fachmagazine

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 12/2019

    80 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Pro: ausgewogener Klang; Tragekomfort; clevere Bedienung.
    Contra: Bässe könnten tiefer gehen; kein Lautstärkesteuerung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Wharfedale WPods

  • Wharfedale WPods Bluetooth5.0 Wireless Headphones, TWS Bluetooth Earphones,

    Bluetooth 5. 0: Im Vergleich zu anderen Bluetooth - Kopfhörern mit Bluetooth 4. 2, Wpods Bluetooth - ,...

  • Wharfedale WPods Bluetooth5.0 Wireless Headphones, TWS Bluetooth Earphones,

    Bluetooth 5. 0: Im Vergleich zu anderen Bluetooth - Kopfhörern mit Bluetooth 4. 2, Wpods Bluetooth - ,...

  • Wharfedale WPods Bluetooth5.0 Wireless Headphones, TWS Bluetooth Earphones,

    Bluetooth 5. 0: Im Vergleich zu anderen Bluetooth - Kopfhörern mit Bluetooth 4. 2, Wpods Bluetooth - ,...

  • Wharfedale WPods Bluetooth5.0 Wireless Headphones, TWS Bluetooth Earphones,

    Bluetooth 5. 0: Im Vergleich zu anderen Bluetooth - Kopfhörern mit Bluetooth 4. 2, Wpods Bluetooth - ,...

  • Wharfedale WPods Bluetooth5.0 Wireless Headphones, TWS Bluetooth Earphones,

    Bluetooth 5. 0: Im Vergleich zu anderen Bluetooth - Kopfhörern mit Bluetooth 4. 2, Wpods Bluetooth - ,...

Kundenmeinungen (5) zu Wharfedale WPods

3,8 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WPods

AirPods in günstig

Stärken

  1. ausgewogener, intensiver Klang mit Charme
  2. bis zu vier Stunden Akkulaufzeit
  3. supereinfaches Pairing, hohe Bluetooth-Reichweite
  4. leicht, bequem und gut verarbeitet

Schwächen

  1. Grenzen im Bassbereich
  2. Pegelanpassung nur via Smartphone

Das Wichtigste zuerst: Klanglich spielt der Wharfedale WPods groß auf. In einem Test beschreibt das Portal "lite-magazin.de" den Sound als griffig, intensiv, ausgwogen und charmant - für einen True Wireless-Kopfhörer im 50 Euro-Segment ein starkes Urteil. Verzichten müssen Sie allerdings auf überpräsente Bässe, zumindest wenn es im Frequenzkeller ganz weit nach unten geht. Energie kommt aus einem Akku, der immerhin vier Stunden durchhält und per Ladecase dreimal wieder aufgetankt werden kann. Beides gut, wenn auch nicht überragend. Sehr stark dafür: Das Pairing geht praktisch von selbst und ist in 30 Sekunden durch. Im Smartphone Bluetooth auswählen, Ladecase aufklappen, WPods-Eintrag in der Liste antippen - das wars.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wharfedale WPods

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Gewicht 5 g
Akkulaufzeit 4 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 16 h

Weitere Tests & Produktwissen

Leser fragen, Dr. Beat antwortet

Beat 2/2006 - Die Bass-Drum wurde in der 3.1-Version noch mal ordentlich aufgemotzt, außerdem sind die Ausgangskanäle jetzt in allen Hosts lauter. Just beat it! DOC Doc 5] Kopfhörer im Studio Ich plane, mir einen guten Kopfhörer für Aufnahmen, Abmischen und das Mastering zuzulegen. Worauf muss ich beim Kauf achten? Dr. Beat: Zu Beginn gleich eine kleine Einschränkung: Fürs Mixing sind Kopfhörer nur sehr bedingt, fürs Mastering gar nicht geeignet. …weiterlesen

Laufzeit-Special: Lauftraining Digital 2013

LAUFZEIT 3/2013 - Bei immer weniger Gewicht wird immer mehr Leistung untergebracht. Brauchte man früher Kopfhöhrer in Lautsprechergröße für höchsten Klanggenuss, so können das heute sportgerechte Winzlinge. Viele Verbesserungen betreffen die Anbindung von elektronischen Trainingsbegleitern an eine Internetplattform. Keiner der großen Sportartikelhersteller, der nicht inzwischen auf seiner Website einen solchen Service und die entsprechende Hardware dazu anbietet. …weiterlesen

Klangwunder im Miniaturformat

professional audio 8/2017 - Bei der Beschreibung des klanglichen Eindrucks muss man fast so weit gehen zu sagen, dass man so schnell wie bei keinem anderen bislang von uns getesteten In-Ear-Modell vergisst, dass man überhaupt einen Kopfhörer trägt. Auch Nicht-Gitarristen werden glauben, beim Schnarren der Saiten auf den Bundstäbchen im Outro von Alice Coopers "Blue Turk" (zu finden auf dem 1972er Album "School's Out") das Instrument auf dem eigenen Schoß zu halten. …weiterlesen