Gut (2,1)
11 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: SUV, Gelän­de­wa­gen
All­rad­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von XC70 [00]

  • XC70 D5 AWD (120 kW) [00] XC70 D5 AWD (120 kW) [00]
  • XC70 D5 AWD Geartronic Summum (136 kW) [00] XC70 D5 AWD Geartronic Summum (136 kW) [00]
  • XC70 2.4T AWD Automatik (147 kW) [00] XC70 2.4T AWD Automatik (147 kW) [00]
  • XC70 D5 AWD 6-Gang manuell (136 kW) [00] XC70 D5 AWD 6-Gang manuell (136 kW) [00]
  • Mehr...

Volvo XC70 [00] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XC70 D5 AWD 6-Gang manuell (136 kW) [00]

    „... Komfort bietet der Schwede wie kaum ein anderer Offroader. Leider hapert es etwas an Agilität und an Sparsamkeit beim Kraftstoffkonsum.“

    • Erschienen: Juli 2000
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: XC70 2.4T AWD Automatik (147 kW) [00]

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: XC70 D5 AWD (120 kW) [00]

    „Wie der technisch identische V70 ist der XC70 ein solides Auto mit hohen Nehmerqualitäten. Qualität, Sicherheit und Komfort überzeugen.“

  • „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: XC70 2.4T AWD Automatik (147 kW) [00]

    „Plus: Zuverlässiger und wertstabiler Allradler. Korrosion ist kein Thema beim Volvo XC70.
    Minus: Erhöhter Verschleiß an Fahrwerklagern, bei den Benzinern hoher Verbrauch. Diesel ab 2002 (XC70): vereinzelt Turboladerschäden.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: großzügige Platzverhältnisse; großer Kofferraum; solide Verarbeitung; sehr gute Traktion (Allradmodelle); sicheres Fahrverhalten; gute Sicherheitsausstattung.
    Minus: laute Abrollgeräusche; großer Wendekreis.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Schön, dass man beim XC 70 nicht nach Rost fahnden muss. Aber das unterdimensionierte Fahrwerk erfordert fachmännische Prüfung. Am besten deshalb: einen modernen Volvo immer mit frischer Hauptuntersuchungsplakette kaufen. Schnellfahrer-Exemplare sollte man wegen früher Turboladerschäden meiden.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: XC70 D5 AWD 6-Gang manuell (136 kW) [00]

    „... So sprechen neben den Kraftstoff- und Anschaffungskosten der günstigere Unterhalt und die robuste Art für den Volvo. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: XC70 D5 AWD 6-Gang manuell (136 kW) [00]

    „... besticht vor allem durch seine flotte Optik und das großzügige Raumangebot. Das Fahrwerk steckt grobe Schläge zwar locker weg, lässt den Schweden in Kurven aber auch spürbar wanken. ..“

  • 67 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: XC70 D5 AWD Geartronic Summum (136 kW) [00]

    „... Er hat die oft entscheidende Daumenstärke mehr Bodenfreiheit. Seine vorn wie hinten kürzeren Karosserieüberhänge und sieben Zentimeter weniger Radstand lassen ihn insgesamt besser über Stock und Stein klettern. ...“

    • Erschienen: Februar 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XC70 D5 AWD 6-Gang manuell (136 kW) [00]

    „Das Neue ist des Alten Feind: Der XC70 bestätigt diese Weisheit. Das aktuelle Auto kann fast alles besser. Für mehr Geländegängigkeit haben die Schweden jedoch nichts getan. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 356 von 500 Punkten

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: XC70 2.4T AWD Automatik (147 kW) [00]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Volvo XC70 [00]

Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Schadstoffklasse Euro 4
Karosserie Kombi

Weiterführende Informationen zum Thema Volvo XC70 [00] können Sie direkt beim Hersteller unter volvocars.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Praktiker mit Prestige

Auto Bild - Alltag oder großer Auftritt - unsere schicken Mittelklasse-Kombis beherrschen beides.Testumfeld:Die Zeitschrift Auto Bild nahm in einem Vergleichstest vier Mittelklasse-Kombis unter die Lupe und bewertete sie mit 460 bis 520 von jeweils 700 erreichbaren Punkten. Zu den Testkriterien zählten Karosserie, Umwelt, Fahrdynamik, Komfort, Antrieb und Kosten. Außerdem wurde der Lustfaktor der Fahrzeuge anhand der Aspekte Design, Temperament, Handling, Wellness und Image eingeschätzt. …weiterlesen

Edelkombis im Gipfelduell

auto-ILLUSTRIERTE - BMW schickt den neuen 3er Touring gegen den 2010 gestarteten Volvo V60 ins Feld. Wie stark wirken sich zwei Jahre Entwicklung auf Effizienz und Agilität aus?Testumfeld:Zwei Autos befanden sich in einem Vergleichstest und wurden mit 80 und 100 von jeweils 120 Punkten bewertet. Das neuere Modell bildete dabei den Referenzwert von 100 Punkten. Testkriterien waren Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Vier gewinnt

AUTOStraßenverkehr - Volvo verabschiedet sich sukzessive von allen Motoren mit mehr als vier Zylindern und verspricht mehr Dynamik bei bis zu 27 Prozent weniger Verbrauch.Testumfeld:Es wurden zwei Automodelle desselben Herstellers in Augenschein genommen. Dabei wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Upgrade für die Mittelklasse

Guter Rat - Aufgewertet: Die neuen Modelle von Mercedes und Volvo bieten mordernst Fahrerassistenz-Systeme. Sogar Apple bekommt demnächst einen Zugang ins Boardnetz.Testumfeld:Zwei Autos wurden getestet und erhielten die Bewertungen 1,8 und 2,0. Untersuchte Kriterien waren jeweils Karosserie, Sicherheit, Komfort / Fahrverhalten sowie Fahrleistungen / Verbrauch und Preis / Ausstattung. …weiterlesen

Diese Turbos machen Laune

Auto Bild allrad - Ihre Sechszylinder haben Mercedes und BMW inzwischen gegen kleine Vierzylinder getauscht. Nur bei Volvo gibt es noch sechs Töpfe für unter 50000 Euro.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 3 Autos mit Bewertungen von 513 bis 527 von jeweils 800 Punkten. Als Testkriterien dienten Testwerte (Platzangebot, Anhängelast, Sicherheitsausstattung ...), Testeindrücke (Fahrverhalten, Fahrkomfort, Bremsen ...), Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten. …weiterlesen

Kleiner Luxus

AUTOStraßenverkehr - Frischer Wind bei den Edel-Kompakten: Sportlich abgestimmt und mit viel Sicherheits-Technik an Bord tritt der neue Volvo V40 gegen den etablierten BMW Einser an.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Autos, welche mit 255 und 268 von maximal 450 Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten sowohl Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistung als auch Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt sowie die Kostenwertung. …weiterlesen

Sichere Dienstreise

auto-ILLUSTRIERTE - Der Audi A6 vom Typ 4F ist zuverlässig und beliebt. Die Motorenauswahl und das Angebot sind riesig.Testumfeld:Es wurden ein Gebrauchtwagen ausführlich getestet und zudem sechs Konkurrenzmodelle untersucht. Alle Modelle blieben ohne Endnoten. …weiterlesen

Zu Höherem berufen

AUTOStraßenverkehr - Mit rustikalen Anbauteilen und modifiziertem Fahrwerk verdient sich der V40 den Titel Cross Country - findet Volvo. Im ersten Vergleich tritt der Schwede als D2 gegen den Mini Cooper D Countryman an.Testumfeld:Es wurden zwei Autos verglichen, die ohne Endnoten blieben. …weiterlesen

A Klasse für sich?

AUTOStraßenverkehr - Genug vorgestellt, fahrberichtet und einzelgetestet. Jetzt treffen sich die Mercedes A-Klasse und ihre härtesten Rivalen zum Vergleichstest um die Spitze in der edlen Kompaktklasse.Testumfeld:Im Vergleich waren vier Autos mit Bewertungen von 258 bis 289 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

A wie Angriff

ADAC Motorwelt - Mit Macht versucht Mercedes, junge Leute für sich zu gewinnen. Und stylt die neue A-Klasse sportlich-dynamisch, aber auch edel.Testumfeld:Es wurde ein Auto getestet und mit einer Endnote von 2,2 beurteilt. Als Testkriterien dienten Karosserie / Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor / Antrieb sowie Fahreigenschaften, Sicherheit und Umwelt. Zudem wurde das Auto mit zwei Konkurrenzmodellen verglichen, die Endnoten von 2,1 und 2,3 erhielten. …weiterlesen

Kühle Schönheit

Automobil Revue - Sicherheit: Beim kompakten V40 macht Volvo nicht nur sicherheitstechnisch wieder einen grossen Schritt nach vorn.Testumfeld:Geprüft wurden fünf Autos, von denen keines eine Endnote erhielt. …weiterlesen

Test the Best

autokauf - Ist die siebte Generation wieder der Maßstab in ihrer Klasse? Der neue VW Golf muss sich dem Audi A3, BMW Einser, der Mercedes A-Klasse und dem Volvo V40 stellen - alle mit rund 150 PS starken Dieselmotoren.Testumfeld:Gegenstand des Vergleichs waren insgesamt 5 Autos mit Bewertungen von 478 bis 545 von jeweils 650 erreichbaren Punkten. Geprüft wurden die Kriterien Antrieb, Sicherheit, Karosserie, Fahreigenschaften und -komfort sowie Umwelt und Kosten. …weiterlesen

I bin A Sportler

autoTEST - Kaum etwas verbindet die neue A-Klasse mit ihrem vor allem bei den Senioren beliebten Vorgänger. Flach und dynamisch tritt sie zum Dreikampf mit den Rivalen von BMW und Volvo an - Spiel, Satz und Sieg?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei Kompaktwagen. Sie erhielten die Endnoten von 495 bis 520 von jeweils 700 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Alles außer Golf

autoTEST - Die 10 wichtigsten Konkurrenten des neuen Golf. Für alle, denen der Meistverkaufte nicht die Geldbörse aufspringen lässt, bieten andere Hersteller Alternativen, die mit mehr Reizen locken oder schlicht günstiger sind. Ein Überblick von Audi bis Volvo.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 9 Kompaktklasse-Wagen, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Vorsicht an der Front

Auto Bild allrad - Eine frische Plakette der letzten Hauptuntersuchung, bei der genau dies zum Prüfumfang gehört, ist deshalb für weniger Kundige Pflicht beim Kauf eines gebrauchten Volvo. Die zweite Problemzone des im schwedischen Torslanda bei Göteborg produzierten Schweden: der Turbolader. Weniger beim Benziner, häufiger bei den Turbodieselversionen missfällt er mit schwer berechenbarer Lebensdauer. Da gibt es XC 70, die nach 250 000 Kilometern immer noch mit dem ersten Turbolader laufen. …weiterlesen

Zwei Diesel Wiesel

Auto Bild allrad - Nobeltuner wie AC Schnitzer oder Heico befassen sich zunehmend mit Kompakt-SUV. Lohnt es sich, für einen erstarkten BMW X1 23d oder Volvo XC 60 D5 jeweils rund 15000 Euro mehr auszugeben?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. …weiterlesen

99 Gramm CO2 bitte

autoTEST - Darf‘s ein bisschen mehr sein? - Na, eigentlich nicht, denn wegen dieses Umweltarguments greifen viele Kunden erst zu den zweistelligen Sparmodellen. Doch halten sie ihr vollmundiges Versprechen auch?Testumfeld:Getestet wurden drei Autos. Als Bewertungskriterien dienten Karosserie (Platzangebot, Raumgefühl, Sicherheitsausstattung ...), Antrieb (Beschleunigung, Elastizität, Testverbrauch ...), Komfort (Federung, Sitze, Geräuscheindruck ...) sowie Fahrdynamik (Fahrsicherheit, Bremsweg, Agilität ...), Kosten (Preis, Wiederverkauf, Wartung ...), Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Feine fürs Grobe

CAMPING CARS & Caravans - Wandler zwischen den Welten: Audi Allroad und Volvo XC 70 sind so robust und zugstark wie Offroader und so vielseitig wie Kombis.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Es wurden keine Endnoten erteilt. …weiterlesen

Pulvergut

auto-ILLUSTRIERTE - AUDI Q5 3.0 TDI QUATTRO, MERCEDES-BENZ GLK 320 CDI 4MATIC, VOLVO XC60 D5 AWD: Im Winter ist's weiss, wir waren ganz heiss, zu testen auf Schnee und Eis. In Lignières gings rund, von null auf sechzig geradeaus und - auch Offroad gab's für den Dreier-Bund.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. …weiterlesen