Rigid Float Produktbild
ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

ViV Laboratory Rigid Float im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Was genau es jetzt ausmacht, kann ich nicht mit letzter Sicherheit sagen, aber dass der Rigid-Float-Arm eine absolute Ausnahmeerscheinung in Sachen analoge Wiedergabe ist, das steht unverrückbar fest.“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Einen ähnlich überragenden und kompatiblen Einzeldrehtonarm kenne ich nicht. Wie viel Anteil daran das genialische Lager, wie viel der Skating-freie Arm haben, lässt sich nicht sagen. ...“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Aufnahmen kamen mir mit einer derartig frappanten Direktheit und Unmittelbarkeit entgegen, der dynamische Ausdruck so intensiviert, speziell das Schlagzeugspiel mit einer derart großen livehaften Ungezügeltheit und dazu sämtliche räumlichen Bezüge bis hin zu Mikro-Details in der Tiefe offengelegt ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von image hifi in Ausgabe 5/2012 (September/Oktober) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ViV Laboratory Rigid Float

Datenblatt zu ViV Laboratory Rigid Float

Gewicht 2000 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: