Viko S22 Test

(Segelboot)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • CE-Kategorie: C
  • Länge (LüA): 6,95 m
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Viko S22

    • Yacht

    • Ausgabe: 24/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Versuch, Sportlichkeit mit Wohnkomfort zu verbinden, ist bei der Viko S22 nicht gelungen. In der getesteten Version ist das Boot übertakelt bei zu wenig Ballast, bleibt aber kentersicher.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Viko S22

Breite 2,1 m
CE-Kategorie C
Gewicht 1050 kg
Länge (LüA) 6,95 m

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht viel mehr als schöner Schein Yacht 24/2013 - Nicht nur günstig, sondern auch sportiv sollen sie sein, die neuen Vikos. Gleich zwei Entwürfe gab die Werft beim Designbüro SLYD in Auftrag, mit 30 und 22 Fuß. Der Exklusiv-Test der Viko S22 aber ist ernüchternd.Untersucht wurde ein Segelboot, das ohne Endnote blieb. Für die Bewertung betrachtet wurden die Bereiche Konstruktion und Konzept, Segelleistung und Trimm, Wohnen und Ausbauqualität sowie Ausrüstung und Technik. …weiterlesen


Be One (of us!) segeln 7/2012 - Aber das Konzept der Bavaria B/1 ist nicht einseitig, sondern auf vielseitigen Einsatz ausgelegt: Als Einheitsklasse, "die weltweit zur Nummer Eins werden soll", so Projektmanager Daniel Kohl. Als Regatta- und Trainingsboot, das sich sehr einfach und unkompliziert aufbauen und bedienen lässt und mit einer einfachen, demontierbaren Inneneinrichtung zum Fahrtensegeln umgerüstet werden kann. …weiterlesen