Viko 23 Test

(Segelboot)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Länge (LüA): 6,6 m
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Viko 23

    • Yacht

    • Ausgabe: 18/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Unerreichbares Innenraum-Volumen in dieser Gruppe, aber sowohl bei Tischlerarbeiten als auch bei technischen Installationen deutlich rudimentärer als die Konkurrenz. Einzelne Maße unergonomisch, so ist der Esstisch zu hoch und der Stauraum unter den Salonkojen leichtfertig verschenkt. Äußerst günstiger Preis. Schiff der Wahl für alle, die bei schmalen Budget den größtmöglichen Wohnraum unter Deck suchen.“

    • Yacht

    • Ausgabe: 17/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die hochbordige Viko überzeugt nur auf tieferen Kursen; bei wenig Fahrt oder spitzen Winkeln zum Wind ist die Abdrift bereits störend. Sehr einfache Ausstattung, aber konkurrenzlos im Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Viko 23

Breite 2,45 m
Gewicht 1250 kg
Länge (LüA) 6,6 m

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Segeln wie Gott in Frankreich segeln 6/2011 - Die ‚Djinns‘ zählen zu den beliebtesten Booten französischer Fahrtensegler. Kein Wunder, denn diese preisgünstigen Minicruiser bieten großen Segelspaß, können trockenfallen, lassen sich einfach trailern und in wenigen Minuten mühelos auf- und abriggen.Testumfeld:Im Test waren zwei Segelboote. …weiterlesen