ViewSonic LS830 im Test

(Full HD Beamer)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 4500 ANSI Lumen
Lichtquelle: Laser
Technologie: DLP
Features: MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, Kurz­di­stanz­pro­jek­tion
Schnittstellen: RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, Kom­po­nen­ten-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ViewSonic LS830

    • AV-views

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 12/2017
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Plus: gute Farbqualität; langlebige Lichtquelle; gute Ausstattung.
    Minus: Position des Anschlussfeldes nicht optimal.“  Mehr Details

zu ViewSonic LS830

  • Viewsonic LS830 Laser Ultrakurzdistanz DLP Projektor (WUXGA, 4.500 ANSI Lumen,

    (w / Laser phosphor, 4500lm, 0. 23 Throw Ratio, 2xHDMI (1xMHL) & Vertical / Horizontal keystone correction)

  • Viewsonic LS830 Laser Ultrakurzdistanz DLP Projektor (WUXGA, 4.500 ANSI Lumen,

    (w / Laser phosphor, 4500lm, 0. 23 Throw Ratio, 2xHDMI (1xMHL) & Vertical / Horizontal keystone correction)

  • Viewsonic Beamer »LS830«

    ViewSonic LS830 Laser - Ultra - Short - Throw Projektor für Büro undamp, Schule Specs Langlebige Laser Phosphor - ,...

  • ViewSonic Ls830 Laser Phosphor FHD 1080P

    4500Lm 100000: 1 Rj45 Network Laser phosphor, UST (0. 235 TR, Full HD 1080p, 4, 500lm projector, 100, 000: 1, ,...

  • ViewSonic LS830 3D-Beamer

    ViewSonic LS830 3D - Beamer

  • ViewSonic LS830 - DLP-Projektor - Laser/Phosphor - 4500 lm -

    (Art # LS830)

  • Viewsonic LS830 Laser Ultrakurzdistanz DLP Projektor (WUXGA, 4.500 ANSI Lumen,

    (w / Laser phosphor, 4500lm, 0. 23 Throw Ratio, 2xHDMI (1xMHL) & Vertical / Horizontal keystone correction)

Datenblatt zu ViewSonic LS830

Abmessungen / B x T x H 508 x 392 x 165 mm
Anschlüsse Audio-In, S-Video, 3D-Vesa, USB-A (nur Laden), MiniUSB (Mouse), MicroUSB (nur Laden)
Betriebsgeräusch 28 dB
Bildverhältnis 16:9
Features Keystone-Korrektur, Lautsprecher, Kurzdistanzprojektion, MHL-Unterstützung
Formfaktor Stationär
Gewicht 13600 g
HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 4500 ANSI Lumen
Kontrastverhältnis 100000:1
Lebensdauer Glühlampe 15000 h
Lichtquelle Laser
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Schnittstellen VGA-Eingang, HDMI-Eingang, Komponenten-Eingang, Composite-Video-Eingang, Audio-Ausgang, LAN, USB, 12 Volt-Trigger, RS-232C
Technologie DLP

Weiterführende Informationen zum Thema ViewSonic LS830 können Sie direkt beim Hersteller unter viewsonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Fokus

AUDIO 10/2004 - Dann wird laut, was vorher leise war. Die Bild-Performance wird nur einen Tick heller, aber nicht besser, und die Lebenserwartung der Leuchte nimmt ohnehin ab. SCHÄRFER, HELLER: INFOCUS In der Werkseinstellung ein sonniges Gemüt: Der InFocus Screenplay 7205 verleiht Bildern stets einen orangenen Schimmer. Trotz intensiver Feinjustage konnten ihm die Tester diese Charakteristik nicht ganz abgewöhnen. …weiterlesen

Platz da

audiovision 6-7/2012 - Auch wenn das Gerät damals sicherlich einer der besten, wenn nicht der beste Home-Cinema-Projektor war, in einer Location wie im Hamburger Hotel ist er fehl am Platz. Denn mit seinen 800 Ansi-Lumen war er schon bei seinem Erscheinen recht lichtschwach. Das kann man im privaten Keller tolerieren, aber im öffentlichen Raum gelten andere Gesetze. …weiterlesen

‚Das ist mein Ferrari‘

audiovision 2/2012 - Nehmen Sie zum Beispiel "Shine a light", den Rolling-Stones-Film von Martin Scorsese. Da ist das Original stark verrauscht, weil es eben nicht anders aufzunehmen war. Auf Discs wird so etwas meistens weggemacht, um Daten zu sparen, nicht weil es besser aussieht. Eine Weltpremiere audiovision: Jetzt machen Sie uns aber die Blu-ray-Disc schlecht. Mayer: Das ist nicht meine Absicht, aber man muss sich im Klaren sein, dass es immer noch besser geht. …weiterlesen