• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Stoff: Ja
Sitzhöhe verstellbar: Ja
Gewicht: 23 kg
Mehr Daten zum Produkt

Vertagear Triigger 350 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    90%

Einschätzung unserer Autoren

Vertagear VG-TL350_BK

Ergo­no­misch erst­klas­sig und lang­le­big, aber sünd­haft teuer

Stärken

  1. sehr einfache Montage
  2. Echtleder-Überzüge
  3. großzügig justierbar
  4. gute Ergonomie

Schwächen

  1. teuer
  2. Sitzkomfort gewöhnungsbedürftig
  3. unkomfortable, gebogene Armlehnen

Ist der hohe Preis gerechtfertigt?

Mit über 700 Euro ist der Vertagear Triigger 350 selbst unter den bereits tendenziell hochpreisigen Gaming-Chairs ein ziemliches Luxusmodell. Für den Preis sprechen die Materialien: Die Überzüge sind aus Leder, der Rahmen aus Stahl, die Gasdruckfeder trägt viel Gewicht. In Hinblick auf das Design kann sich das Modell ebenfalls von der Konkurrenz abheben und auch in Sachen Ergonomie übertrifft er die meisten Vertreter in dieser Kategorie.

Testmagazinen zufolge hapert es aber ausgerechnet beim Sitzkomfort, was für die meisten Interessenten der ausschlaggebende Faktor ist.

Das Wichtigste Pro-Argument für den Aufpreis ist die Langlebigkeit des Produkts. Selbst wenn die hochwertigen Materialien nach einigen Jahren verschleißen, bleibt immer noch die zehnjährige Herstellergarantie.

Gibt es günstigere Gaming-Chairs mit vergleichbarer Ergonomie?

Unter den Gaming-Chairs ist das Design des Triigger 350 einzigartig. Lehnen und Sitzflächen in Form von Netzen findet man sonst nur bei herkömmlichen Bürostühlen.

Die Netz-Rückenlehne findet man auch schon zuhauf im Preisbereich unter 200 Euro, zum Beispiel beim Topstar Open Point SY Deluxe oder dem Lavita von hjh. Modelle mit einer Sitzfläche aus Netzstoff sind aber auch dort eine Seltenheit, da dieser Sitzflächentyp wenig gefragt ist und bei nicht optimaler Materialqualität schnell verschleißt.

Datenblatt zu Vertagear Triigger 350

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder fehlt
Stoff vorhanden
Funktionen
Armlehnen verstellbar vorhanden
Rückenlehne verstellbar fehlt
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar vorhanden
Wippmechanik vorhanden
Ausstattung
Kopfkissen fehlt
Lendenkissen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 495 mm
Max. Sitzhöhe 585 mm
Sitztiefe 510 mm
Sitzbreite 500mm
Rückenlehnenhöhe 50 mm
Gewicht 23 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Vertagear VG-TL350_BK können Sie direkt beim Hersteller unter vertagear.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

hjh Office League PROhjh Office Gamebreaker VR12 schwarz/blau (734110)GigaByte AGC300Tesoro Zone EvolutionNitro Concepts S300Maxnomic NEEDforSEAT MIG (L)Sharkoon Skiller SGS2Sharkoon Skiller SGS4AKRacing Master PremiumAKRacing Master Pro