Vaude Alpstein 800 DWN 0 Tests

(Daunenschlafsack)
Alpstein 800 DWN Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Gewicht: 1350 g
Typ: Mumi­en­schlaf­sack
Füllung: Dau­nen
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Alpstein 800 DWN

Vaude Alpstein 800 Down

Für wen eignet sich das Produkt?

Der blaue Vaude Alpstein 800 DWN ist als Expeditionsschlafsack konzipiert und als V-Kammer-Konstruktion für Übernachtungen auf Bergtouren und Hochtouren geeignet. Die körperbetonte Form des Mumienschnitts ist für den Einsatz im alpinen Gelände besonders gut geeignet, da die Luftmenge, die innen erwärmt werden muss, sehr gering ist. Polyamid und Ripstop wurden als Außenmaterialien gewählt und sind wasserabweisend.

Stärken und Schwächen

800 Gramm Gänsedaune wurden für die Füllung des Schlafsacks verwendet. Sie sind von hoher Qualität und werden unter Beachtung des Tierschutzes gewonnen. Der 1.350 Gramm schwere Schlafsack kann mit der Isomatte verbunden werden, um Rutschen und Verdrehen zu vermeiden. Er wurde mit einem dunklen Futter versehen, um das Trocknen in der Sonne zu beschleunigen und ist 235 Zentimeter lang. Die Schulterbreite beläuft sich auf 80 Zentimeter, an den Füßen sind es noch 55 Zentimeter. Der Materialaufwand sorgt für eine Verringerung des Gewichts, hohe Komprimierbarkeit und geringen Materialaufwand in der Produktion. Die anatomisch geformte Kapuze verfügt über einen Kordelzug und einen Wärmewulst, der dafür sorgt, dass der Wärmeaustausch reduziert und das Eindringen der Kälte erschwert wird. Der Schlafsack ist im Temperaturbereich zwischen -8 und -16 Grad empfohlen, und hilft im Extremfall bis -37 Grad aus. Zur Ausstattung gehören neben einer Innentasche der 3D-Fußsack und ein doppelseitiger Reißverschluss, sowie ein Packsack mit Kompressionsriemen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 642 Euro (Amazon) muss man für diesen hochwertigen Schlafsack investieren. Da er aus nachhaltigen Materialien unter ressourcenschonenden, fairen Herstellungsbedingungen und mit Verzicht auf Fluorcarbone produziert wurde, ist das vergleichsweise hohe Budget gerechtfertigt. Für einen ähnlichen Temperaturbereich eignet sich alternativ der deutlich günstigere Husky Anapurna aus künstlichen Materialien.

zu Vaude Alpstein 800 Down

  • VAUDE Schlafsack Daune Alpstein 800 DWN, Hydro Blue, left, 12287

    Daunenschlafsack für Extremeinsätze Temperaturbereich: Komfort: - 8 °C Temperatur Limit: - 16 °C Temperatur Extrem: - ,...

  • Vaude Alpstein 800 DWN (left-zip) - Daunenschlafsack

    Bereit für die Eiszeit: unser leichter Daunenschlafsack für alpine Extremeinsätze. Der Expeditionsschlafsack in ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Alpstein 800 DWN

Gewicht 1350 g
Typ Mumienschlafsack
Füllung Daunen
Temperaturbereich Extrem: -37 °C / Komfort: -8 °C / Limit: -16 °C
Eigenschaften Wasserabweisend
Außenmaterial Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Vaude Alpstein 800 Down können Sie direkt beim Hersteller unter vaude.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Vaude Alpstein 200 DWNVaude Cheyenne 500Vaude Cheyenne 350Vaude Cheyenne 200Vaude Kiowa 900 rectVaude Kiowa 500Vaude Kiowa 300 ULVaude Sioux 400 SynMammut Kompakt Down WinterMammut Creon Down Spring