Alpstein 1200 DWN Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Gewicht: 1750 g
Typ: Mumi­en­schlaf­sack
Fül­lung: Dau­nen
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Alpstein 1200 DWN

Vaude Alpstein 1200 Down

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Vaude Alpstein 1200 DWN ist ein Expeditionsschlafsack in aufwändiger V-Kammer-Konstruktion und eignet sich für die Übernachtung auf Winterbergtouren und Hochtouren. Der Schnitt des Schlafsacks in Mumienform ist für den Einsatz im alpinen Gelände optimiert, da die körperbetonte Form die Luftmenge minimiert, die aufgewärmt werden muss. Die Außenhaut aus Polyamid und Ripstop ist wasserabweisend.

Stärken und Schwächen

Der blaue Mumienschlafsack ist mit 1.200 Gramm Gänsedaune gefüllt, die nicht nur qualitativ hochwertig sind, sondern auch unter Berücksichtigung von Tierschutzinteressen in Polen gewonnen werden. Er hat ein dunkles Futter, um das Trocknen in der Sonne zu beschleunigen. Der Schlafsack kann an der Isomatte festgemacht werden, um ein Verrutschen und Verdrehen zu unterbinden. Er wiegt 1.750 Gramm, ist 235 Zentimeter lang und an den Schultern 80 Zentimeter breit. Zu den Füßen hin verengt er sich bis auf 55 Zentimeter. Durch diesen Schnitt verringert sich der Materialaufwand und sorgt gleichzeitig für ein geringeres Gesamtgewicht und größere Komprimierbarkeit. Die Kapuze ist anatomisch geformt und verfügt über einen Kordelzug. Ein dicker Wärmewulst an der Kapuze sorgt dafür, dass der Wärmeaustausch reduziert und das Eindringen kalter Luft vermieden wird. Der Schlafsack wird vom Hersteller für den Einsatz bis -26 Grad empfohlen, ist ab -17 Grad angenehm und im Extremfall bis -50 Grad verwendbar. Eine Innentasche, der 3D-Fußsack und ein doppelseitiger Reißverschluss gehören ebenfalls zur Ausstattung des Schlafsacks. Der Packsack verfügt über Kompressionsriemen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Satte 800 Euro werden auf Amazon für das Produkt verlangt. Wer den Schlafsack einmal im Jahr zum Campen braucht, kann auf eine solche Investition sicherlich verzichten. Für Extrembergsteiger und Menschen in der Polarregion ist ein guter Schlafsack jedoch unter Umständen eine Frage des Überlebens. Für ein hochwertiges Qualitätsprodukt, das aus nachhaltigen Materialien, ressourcenschonender Herstellung und fairer Produktion stammt, nicht mit Fluorcarbonen belastet ist und auch bei Eiseskälte warm hält, erscheint der Aufwand jedoch gerechtfertigt. Wer ein kleines Budget hat, kann alternativ mit dem Arctic Monsoon sein Glück versuchen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Vaude Alpstein 1200 DWN

  • VAUDE Schlafsack Daune Alpstein 1200 DWN, Hydro Blue, left, 12286

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Alpstein 1200 DWN

Gewicht 1750 g
Typ Mumienschlafsack
Füllung Daunen
Eigenschaften Wasserabweisend
Außenmaterial Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Vaude Alpstein 1200 DWN können Sie direkt beim Hersteller unter vaude.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Vaude Alpstein 200 DWNVaude Cheyenne 500Vaude Cheyenne 350Vaude Cheyenne 200Vaude Sioux 400 SynMammut Kompakt Down WinterMammut Creon Down SpringMammut Creon Down 3-SeasonMammut Creon MTI 3-SeasonMammut Nordic OTI Summer