• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fahr­rad­brille
Gestell­typ: Voll­rand
Selbst­tö­nend: Ja
Eigen­schaf­ten: UV-​Schutz
Mehr Daten zum Produkt

Uvex Variotronic ff im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Tönung wechselt sehr schnell; Lichtsensor lässt sich justieren; Der Akku der Elektronik in den Bügeln hält sehr lange.
    Minus: LCD-Folie löst sich frühzeitig; Sehr teuer.“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Uvex Variotronic widerlegt unsere Bedenken bezüglich Gewicht und Automatikmodus. Da die Brille in der hellen Stufe noch 36 Prozent Licht zurückhält, eignet sie sich nicht für Nachtfahrten, da sieht man ohne Brille oder mit einem ganz hellen Glas deutlich mehr.“

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Uvex Variotronic Full Frame

Uvex Variotronic Full Frame

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Variotronic Ff von Uvex ist eine moderne Sonnenbrille für Radsport-Begeisterte. Sie passt sich laut Hersteller besonders schnell an unterschiedliche Lichtverhältnisse an. Damit eignet sie sich beispielsweise für alle, die rasant im Gelände unterwegs sind - ob ambitionierter Freizeitsportler oder professioneller Mountainbiker.

Stärken und Schwächen

Im Bruchteil einer Sekunde soll die Brille laut Hersteller ihre Tönung verändern können - ein Riesenvorteil gegenüber herkömmlichen Modellen mit selbsttönender Ausstattung. Wahlweise geschieht dies vollkommen automatisch oder kann vom Fahrer manuell mit einem kurzen Handgriff eingestellt werden. Das ist praktisch, wenn der Trail schwierig ist und sich das Licht häufig ändert: Bei vollkommen getönter Scheibe werden nur 16 Prozent Licht durchgelassen, ist aber auf dem nächsten Abschnitt Schatten, muss die Brille nicht abgenommen oder gewechselt werden. Zudem wurde an maximalen Tragekomfort gedacht. Dafür sorgen sehr weiche Bügel und Nasenpads. Die Bügel sind gleichzeitig flexibel formbar, so lässt sich die Sonnenbrille an die Kopfform anpassen. Zum genauen Material der soften Teile macht der Hersteller keine näheren Angaben, für Allergiker wäre das wichtig. Aufgrund ihrer speziellen Technik mittels Fotozellen benötigt die Profibrille einen Akku. Der ist wiederaufladbar und hält dem Hersteller zufolge immerhin 50 Stunden durch. Mit einem Gewicht von rund 40 Gramm ist das Produkt gut tragbar, ohne zu stören.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Vollrahmen-Modell ist bei Amazon für rund 293 Euro zu haben. Berichte von Nutzern aus der Praxis gibt es bisher noch zu wenige, um ihre Tauglichkeit auf der Strecke tatsächlich beurteilen zu können. Selbsttönende Modelle sind in der Regel für deutlich weniger Geld zu haben, hier jedoch kommt der Vorteil der sich an die Helligkeit anpassenden Automatik hinzu. Speziell für Mountainbiker könnte sich die Anschaffung lohnen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Uvex Variotronic ff

Typ Fahrradbrille
Gestelltyp Vollrand
Selbsttönend vorhanden
Polarisierend fehlt
Eigenschaften UV-Schutz
Filterfarben Grau
Ergonomie
  • Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
  • Flexible Bügelenden
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Vollrand vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5309498399

Weitere Tests & Produktwissen

Uvex Variotronic

MountainBIKE 11/2016 - Die automatische Tönung der stylischen Bike-Brille funktioniert bestens. Sie ist allerdings empfindlich und defektanfällig.Überprüft wurde eine Sportbrille, welche keine Endnote erhielt. …weiterlesen