• Befriedigend 2,6
  • 0 Tests
  • 269 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,6)
269 Meinungen
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,8 l
Mate­rial: Glas
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 9
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

BlueVita 200

In 5-​Grad-​Schrit­ten zum Ziel

Normalerweise kann bei einem Wasserkocher mit Temperaturvorwahl die gewünschte Zieltemperatur nur in 10-Grad-Schritten voreingestellt werden, wobei viele Modelle nur eine Hand voll Stufen anbieten. Der BlueVita 200 von Ultratec zeigt sich dagegen in diesem Punkt deutlich großzügiger. Ab 50 Grad stehen, jeweils in 5-Grad-Schritten, insgesamt neun Stufen zur Verfügung. Und da das Gerät auch noch aus Glas, dem neuen Trendmaterial bei Wasserkochern, besteht, sprechen zwei gewichtige Argumente für eine Anschaffung.

Auch Warmhalten möglich

Doch damit nicht genug. Zu jeder Stufe kann auch noch eine Warmhaltefunktion dazu gewählt werden, eine Funktion, die in dieser Form nicht von jedem Modell angeboten wird. Oft ist es so, dass nur die 100-Grad-Stufe mit ihr ausgestattet ist. Der Mehrwert der Warmhaltefunktion erfahren vor allem Kunden, die ihren Tee oder Kaffee gern tassenweise trinken und daher ständig auf Nachschub angewiesen sind.

Wo Licht, da ist auch Schatten

Leider hat bislang noch niemand nachgemessen, ob der Ulratec die eingestellte Zieltemperatur auch punktgenau trifft – mit minimalen Abweichungen ist allerdings immer zu rechnen. Über die Qualität der Vorwahlfunktion lässt sich demnach momentan nichts sagen. Kritik wird dagegen von einer anderen Seite aus geäußert. Die spezifische Bauform des Glaskörpers soll es nämlich leider unmöglich machen, das Wasser komplett auszugießen. Die Gefahr von Kalkablagerungen ist demnach recht hoch. Ausgießverhalten, Verarbeitung wie auch generell die Anmutung dagegen gaben bisher keinen Anlass zu einer fundamentalen Abwertung des Geräts, weswegen der Ultratec allen Verbrauchern, die Glas Edelstahl und vor allem Plastik vorziehen sowie die Vorteile einer Temperaturvorwahl schätzen, zur Prüfung empfohlen werden kann. Kostenfaktor: moderate 45 Euro (Amazon). Ohne Temperaturvorwahl wiederum wird das Gerät unter der Bezeichnung Ultratec BlueVita 100 für etwa ein Drittel weniger verkauft.

zu Ultratec BlueVita 200

  • Ultratec LED Wasserkocher BlueVita200 mit Temperatureinstellung in 5-Grad-Schrit

Kundenmeinungen (269) zu Ultratec BlueVita 200

3,4 Sterne

269 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
113 (42%)
4 Sterne
35 (13%)
3 Sterne
38 (14%)
2 Sterne
27 (10%)
1 Stern
56 (21%)

3,4 Sterne

269 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ultratec BlueVita 200

Fassungsvermögen 1,8 l
Material Glas
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
  • Warmhaltefunktion
  • Temperaturanzeige
  • Temperaturvorwahl
Temperaturstufen 9

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Ultratec BlueVita 100Arendo Edelstahl-Glaswasserkocher inkl. LED-InnenbeleuchtungoneConcept Blue LagoonOttoni Fabbrica Alice SatinatoOttoni Fabbrica Fjord SatinatoRosenstein & Söhne 2-in-1-Wasserkocher und Isolierkanne (NC3647-919)Bestron ATW1600Korona electric Glaswasserkocher 20600Rosenstein & Söhne Keramik-Wasserkocher WSK-200.rtr (NC2339)Khapp Premium Wasserkocher (15130002)