Ultranatura Pasadena im Test

(Kugelgrill)

Ø Befriedigend (2,9)

Keine Tests

(40)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Art: Holz­koh­le­grill
Typ: Kugel­grill
Grillrost-Beschichtung: Ver­chromt
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Pasadena

Kugelgrill für Gelegenheitsgriller mit schmalen Budget

Für einen Kugelgrill lässt sich locker ein dreistelliger Betrag ausgeben, doch genau dies hindert viele daran, sich ein Gerät anzuschaffen. Das gilt besonders für den Fall, dass der Grill nur gelegentlich zum Einsatz kommen soll und auch nicht unbedingt mehrere Jahre überleben muss. Ein Kandidat, der genau diesen Ansprüchen oder Wünschen entsprechen könnte, stellt der Pasadena von Ultranatura dar. Materialgüte und Verarbeitung scheinen zwar nicht, wie den Kundenrezensionen zu entnehmen ist, auf hohem Niveau zu sein, entsprechen aber ziemlich genau der Summe, die für den Grill hingeblättert werden muss, nämlich 75 Euro.

Ausstattung

In Sachen Ausstattung wiederum hat der Grill durchaus einiges zu bieten. So besitzt er beispielsweise zusätzlich zum Grillrost einen weiteren Rost, auf dem entweder ebenfalls gegrillt werden kann, und zwar empfindlicheres Grillgut. Alternativ dazu kann der Rost natürlich auch als Warmhaltefläche genutzt werden. Unterhalb des Holzkohlebehälters ist zudem ein abnehmbarer Auffangbehälter für Asche angebracht, weswegen auch längeren Grillabenden eigentlich nichts im Wege steht. Die Grillfläche selbst hat einen attraktiven Durchmesser, er beläuft sich nämlich auf 54 Zentimeter. Um den Grill können sich daher zum einen gut und gern sechs bis acht Personen scharen, zum anderen bietet sie aber auch genügend Platz für das indirekte Grillen. Bei einem 47-Zentimeter-Modell fehlen in diesem Fall häufig die entscheidenden „Komfort“-Zentimeter. Eine Ablagefläche sowie Rollen, die den Grill mobil machen, runden die an sich vernünftige Grundausstattung ab.

Erfahrungsberichte von Kunden

In den Erfahrungsberichten von Kunden wird an erster Stelle immer wieder darauf hingewiesen, dass mit gewissen Qualitätsmängel gerechnet werden muss. Einige von ihnen lassen sich leicht selbst beheben. So müssen etwa manche Schrauben und Muttern nicht gerade hochwertig sein und sollten daher lieber ersetzt werden, gewisse Heimwerkerfähigkeiten dagegen setzt zum Beispiel eine bessere Fixierung des Aschebehälters voraus. Die Rollen wiederum haben kein Kugellager und der Grillrost besitzt keine Griffe, das Nachfüllen von Kohlen gestaltet sich daher tendenziell eher etwas umständlich.

Fazit

Kurzum: Insgesamt betrachtet entspreche die Qualitätsanmutung in etwa der Summe, die für den Ultranatura auf den Tisch geblättert müsse, also rund 75 Euro (Amazon). Langzeiterfahrungen wiederum scheint bislang noch niemand mit dem Grill gemacht zu haben, einige Kunden rechnen aber damit, dass es nicht viele Jahre sein werden, die der Grill durchhält. Auf der anderen Seite ist die niedrige Summe natürlich eine Verlockung für alle Kugelgrill-Novizen, die noch nicht wissen, ob ihnen zum Beispiel das indirekte Grillen tatsächlich zusagt. Zum Ausprobieren beziehungsweise für Gelegenheitsgriller ist der Ultranatura daher auf jeden Fall zumindest eine Überlegung wert.

zu Ultranatura Pasadena

  • Ultranatura Smoker Grill Denver mit Side-Fire-Box, Deckel- Thermometer,

    Grill - Wagen mit großzügigem Haltegriff und 2 großen Metallrädern für komfortablen Transport im Garten Deckel - ,...

Kundenmeinungen (40) zu Ultranatura Pasadena

40 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
8
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ultranatura Pasadena

Grillen
Art Holzkohlegrill
Typ Kugelgrill
Grillrost-Beschichtung Verchromt
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Grillfläche 2332 cm²

Weiterführende Informationen zum Thema Ultranatura Pasadena können Sie direkt beim Hersteller unter ultranatura.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen