Twelve South BassJump 3 Tests

Twelve South BassJump im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.06.2010 | Ausgabe: 7/2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2)

    „Plus: Guter Bass, individuelle Klangeinstellung.
    Minus: Teuer, Bassunterstützung nur mit Treiber.“

    • Erschienen: 05.05.2010 | Ausgabe: 6/2010
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Der BassJump macht seinem Namen alle Ehre. Musikfreunde, die ihr MacBook im stationären Einsatz haben, dürfen sich über satteren Klang und Apple-freundliches Design freuen.“

    • Erschienen: 23.04.2010 | Ausgabe: 3/2010
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Plus: guter Klang; hochwertig verarbeitet; bedarf keiner Stromversorgung.
    Minus: recht teuer.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Twelve South BassJump

Kundenmeinungen (149) zu Twelve South BassJump

3,8 Sterne

149 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
69 (46%)
4 Sterne
34 (23%)
3 Sterne
13 (9%)
2 Sterne
10 (7%)
1 Stern
22 (15%)

3,8 Sterne

149 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Twelve South BassJump

Technik
Verstärkung Aktivinfo
Lautsprecher
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,64 kg
Weitere Daten
Typ Subwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema TwelveSouth BassJump können Sie direkt beim Hersteller unter twelvesouth.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Bass Jump

Macwelt - Den bringt der kleine Bass Jump. Zwar wird hiermit aus dem Macbook/iMac kein ausgewachsener Hifi-Lautsprecher, aber der Zuwachs macht sich deutlich bemerkbar. Anschluss findet die kleine Box über USB. Da nur die tiefen Frequenzen an den Bass Jump geleitet werden, braucht er einen Treiber. Einstellen lässt sich die Übernahmefrequenz und die Lautstärke des Basses. …weiterlesen

Mehr Bass für MacBooks

MAC easy - Das Resultat kann sich hören lassen. Der Subwoofer verstärkt druckvoll und klar die Bässe der wiedergegebenen Musik, so dass der Klang des MacBook dem einer Kompakt-Anlage ebenbürtig wird. Die Lautstärke reicht dabei aus, um eine Küchenparty mit tanzwilligen Gästen zu beschallen. Zum Lieferumfang gehört eine passgenaue Neopren-Tragetasche, allerdings belastet das Gerät mit seinem Gewicht von rund 600 Gramm das Urlaubsgepäck nicht unerheblich. Der BassJump macht seinem Namen alle Ehre. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf