Turtle Beach EarForce ZLa im Test

(Gaming-Headset)
EarForce ZLa Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Klinkenstecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

EarForce ZLa

Turtle Beach EarForce ZLa: Ohraufliegende Bauweise

Headsets von Turtle Beach kassieren regelmäßig Bestnoten – ein genauer Blick auf die einzelnen Modelle ist dennoch ratsam. Ein Beispiel dafür: Das EarForce Zla, das unter anderem wegen seiner ohraufliegenden Bauweise nicht jedermanns Sache sein dürfte.

Knackpunkt Tragekomfort

Problematisch bei einem ohraufliegenden Kopfhörer ist in erster Linie, dass er optimal auf dem Gehörgang sitzen muss. Andernfalls entstehen unangenehme Druckstellen – und genau das mindert den Spaßfaktor natürlich enorm. Ebenfalls problematisch: Sobald das Headset nicht richtig passt, leidet die Soundqualität. Ein kurzer Testlauf im Fachgeschäft macht also zweifellos Sinn. Unabhängig davon bescheinigt der Hersteller den Muscheln eine gute Soundisolation, allerdings wird aus den Produktinfos nicht ganz klar, ob Selbige tatsächlich auf einem geschlossenen Akustiksystem basiert oder ob es sich lediglich um den üblichen Werbespruch handelt.

Weitere Ausstattung

Die fehlende Information über das Akustiksystem ist noch aus weiteren Gründen schade. Beispielsweise sind keine Rückschlüsse auf die Druckentwicklung unter den Muscheln möglich, zudem muss offen bleiben, ob man mit einer druckvollen oder eher mit einer gedämpften Basswiedergabe rechnen kann. Klar ist nur: Abgerundet wird das Paket von einem gepolsterten Kopfbügel, einem nach oben beziehungsweise nach unten klappbaren Mikrofon samt den üblichen Basis-Features (Geräuschunterdrückung, Stummschaltung) und einem mit knapp 180 Zentimetern eventuell etwas kurzen Kabel, das via Klinke den Weg zum Rechner findet.

Fazit: Die Ausstattung des Turtle Beach EarForce Zla ist durchaus solide, allerdings könnte der Tragekomfort unter Umständen ein ordentlicher Wermutstropfen sein. Wer dennoch Interesse hat, muss für das Headset im Internet derzeit knapp 35 EUR auf den Tisch legen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Turtle Beach Recon Spark Gaming-Headset - PC, PS4, Nintendo Switch und Xbox One

    Hochklapp - Mikrofon - Das bewährte, hochempfindliche Mikrofon von Turtle Beach erfasst Chat und Befehle laut und ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Turtle Beach EarForce ZLa

Schnittstellen Klinkenstecker
Sound Stereo
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente am Kabel
  • Verstellbarer Bügel
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen