Powercolor Radeon HD 4730 Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Grafikspeicher: 512 MB
Speichertyp: GDDR5
Mehr Daten zum Produkt

TUL Powercolor Radeon HD 4730 im Test der Fachmagazine

    • Au-ja.de

    • Erschienen: 06/2009

    ohne Endnote

    „... Mit einem Ladenpreis von 74,90 Euro soll sich die Powercolor HD 4730 zwischen NVIDIAs GeForce 9600 GT und 9800 GT schieben und insbesondere preiswerte Komplettrechner beglücken. Diese Zielsetzung ist gelungen, dennoch erreicht die Karte bei weitem nicht die Leistung, welche viele Interessenten erhofft hatten. ... Dennoch ist die 3D-Leistung das geringste Problem der Powercolor HD 4730. Deutlich unangenehmer fällt der hohe Stromverbrauch auf, denn während sich die Grafik-Performance im unteren Mittelfeld tummelt, liegt der Durst der Powercolor HD 4730 auf dem Niveau der Oberklasse. Der kastrierte Grafikchip wurde nämlich mit Hilfe hoher Spannung auf 700 MHz geprügelt und säuft nun wie das sprichwörtliche Loch. Und das ist weder sinnvoll noch zeitgemäß! Letztendlich heißt das K.O.-Kriterium für die Powercolor HD 4730 jedoch Radeon HD 4830, denn das unverbastelte Original ist schneller, braucht weniger Strom und kostet mit gleich großem Grafikspeicher nur 5 Euro mehr.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PowerColor AMD Radeon RX 5700 Red Dragon 8GB GDDR6 HDMI/3xDP Grafikkarte

    • AMD Radeon RX 5700 (Navi) , werksseitig übertaktet • 8. 192 MB GDDR6 - RAM (256 - bit Speicherinterface) • Core ,...

Kundenmeinungen (2) zu TUL Powercolor Radeon HD 4730

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Powercolor Radeon HD 4730

Sparversion des AMT/ATi RV770-Chips: Tul Powercolor HD 4730 512 MB

hd-4730Der neue und eingeschränkte RV770-Chip von ATi erhielt eine derart starke Nachfrage, dass es sogar bei der Fertigung der Tul Powercolor HD 4730 mit 512 MByte zu Fertigungsengpässen kam. Dieser neue Renner im Mittelsegment der Grafikleistung wird zur Zeit bei amazon für den Sparpreis von nur 75 Euro angeboten.

Nicht wie vermutet in 40 nm Fertigungstechnik, sondern auf Basis der 48xx-Serie in 55 nm Technologie wird die Radeon HD 4730 angeboten. Die Veränderung der Features sieht dann wie folgt aus: Speicherbusbreite wurde auf 128 Bit reduziert, aber der Einsatz von GDDR5-Chips mit einer effektiven Taktfrequenz von 1.800 MHz macht die Einbuße wieder wett. Eine Anhebung des GPU-Taktes um 125 MHz bei Beibehaltung der 640 Stream-Prozessoren macht den Chip so erfolgreich. Über die Zahl der ROPs (Raster Operation Units) schweigt der Hersteller still. Sicher ist jedoch, dass der Stromverbrrauch der kleinen HD 4730 nicht unerheblich sein wird. Im Performancebereich liegt sie in etwa mit einer Nvidia GEForce 9800 GT gleich auf und schafft bei S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixel recht ordentliche Bildraten von 30 mit AA und 65 ohne AA.

Wer nicht viel für eine neue Grafikkarte ausgeben will und trotzdem die modernsten Spiele auch mit DirectX 10.1 genießen möchte, ist mit der Tul Powercolor Radeon HD 4730 sehr gut beraten.

Datenblatt zu TUL Powercolor Radeon HD 4730

Grafikchipsatz ATi RV770
Pixel-Shader-Version 4,1
Unified Shader 620
Klassifizierung
Typ PCI Express 2.0
DirectX-Unterstützung 10,1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 512 MB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 700 MHz
Bauform & Kühlung
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

XFX Radeon HD 4770 (512 MB)Sapphire Vapor-X HD 4890 2048 MBNvidia Quadro FX580MSI GeForce NGTX275 LightningAMD / ATI Radeon HD 5870Sapphire Radeon HD 5870Asus Mars (GTX 285)HIS Radeon HD 5870 1GB GDDR5 PCIeAMD / ATI Radeon HD 5850XFX Radeon HD 5850 (HD-585A-ZNFC)