• Gut

    2,2

  • 1 Test

1.605 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport, HiFi
Aus­stat­tung: Kabel­lo­ses Laden, True Wire­less, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Was­ser­dicht
Akku­lauf­zeit: 6 h
Mehr Daten zum Produkt

Tribit FlyBuds 1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    3,75 von 5 Sternen

    Pro: Kabelloses Laden möglich; Wasserschutz nach IPX-8; guter Klang; fester Sitz.
    Contra: schwache Telefonie-Performance; umständliche Handhabung; etwas unkomfortabel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Tribit FlyBuds 1

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bose Sport Earbuds Blau 805746-0020

Kundenmeinungen (1.605) zu Tribit FlyBuds 1

4,5 Sterne

1.605 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1140 (71%)
4 Sterne
257 (16%)
3 Sterne
96 (6%)
2 Sterne
48 (3%)
1 Stern
48 (3%)

4,5 Sterne

1.605 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

FlyBuds 1

Nichts für Viel­te­le­fo­nie­rer, ansons­ten ordent­lich

Stärken
  1. guter, wenn auch eher basslastiger Sound
  2. akzeptable Akkulaufzeit (ca. 5h), Wireless-Charging
  3. wasserdicht nach IPX8
  4. viel Zubehör
Schwächen
  1. schlechte Gesprächsqualität
  2. Bedienung eher fummelig
  3. keine Lautstärketaste
  4. teils Verbindungsabbrüche

Erste Punkte gibt es für den Lieferumfang: Der Tribit FlyBuds 1 kommt mit sechs Ohrpassstücken, mit einem Ladecase samt Trageschlaufe und einem USB-C-Ladekabel. Alles verpackt in einer neutralen und weitgehend plastikfreien Schachtel, so die Aussage im Test von „Earpod-Ratgeber.de“. Übrigens lässt sich das Ladecase nicht nur per USB-C, sondern auch drahtlos aufladen – beachtlich für einen TWS-Kopfhörer, der knapp 30 Euro kostet. Die Laufzeit wiederum ist mit fünf Stunden bzw. samt Ladecase 25 Stunden auch für diese Preisklasse eher durchschnittlich. Luft nach oben bleibt bei der Druckknopf-Bedienung, hier fallen die Worte „fummelig“ und „umständlich“. Auch die Verbindung (Stabilität, Reichweite) könnte besser sein. Beim Tragekomfort und beim Sound dann wieder gute Noten: Die Stöpsel sitzen bequem und klingen überzeugend, wenn auch etwas basslastig.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Tribit FlyBuds 1

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für
  • HiFi
  • Sport
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Wasserdicht
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • True Wireless
  • Kabelloses Laden
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Akkulaufzeit 6 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 30 h

Weitere Tests und Produktwissen

Schön dagegen halten

AUDIO - Letztere zeigten sich allerdings auch gerne etwas brillanzbetont. Fluglärm im Hintergrund blendete er bei der Musikwiedergabe gut aus, konzentrierte sich aber weniger auf das ganz tieffrequente Triebwerksdröhnen als auf das Nebenrauschen um 200-500 Hz. …weiterlesen

IMG Stage Line MD-6800

OKEY - icht erst seitdem jeder ständig mit Smartphone oder MP3-NPlayer unterwegs ist, gibt es Kopfhörer wie den sprichwörtlichen "Sand am Meer". Noch neulich war ich in der Hauptstadt und wunderte mich immer wieder über die vielen, meist freilich jüngeren Zeitgenossen, die keinesfalls nur mit kleinen weißen Ohrstöpseln durch Straßen und U-Bahnen flanieren, sondern gleich ausgewachsene Hörer mit sich herumtrugen. Ob es da dann wirklich nur noch um Klang geht? …weiterlesen

DJ-Kopfhörer: Am Ohr der Zeit

DJ Guide - In der Praxis überzeugt der HD 25 außerdem durch modulare Bauweise, sodass eher selten auftretende Defekte in der Regel selbst schnell behoben werden können. DENON DN HP 1000 Denon bleibt seinem eleganten Stil auch bei DJ-Kopfhörern treu. Der DN HP 1000 wirkt edel. Sein Innenleben wurde dennoch auf den harten DJ-Alltag hin optimiert. Saubere dynamische Klangproduktion wird mit satter Lautstärke verbunden. Der Denon bietet daher auch im Grenzbereich immer einen gewissen Studiosound. …weiterlesen

Alles über Bluetooth

Audio Video Foto Bild - Den Blue- tooth-Adapter 2 können Sie an den Kopf- hörerausgang eines jeden MP3-Players anschließen und Musik kabellos an den Kopfhörer übertragen. Autoradios Einige Autoradios, wie das „MEX-BT3600“ von Sony (160 Euro) oder das „Hamburg MP68“ von Blaupunkt (250 Euro), lassen sich per Bluetooth mit dem MP3-Player koppeln. Über die Knöpfe am Radio können Sie die Musikwiedergabe vom MP3-Player steuern. …weiterlesen

In Ear

PC & Musik - Hörtest Der abschließende Hörtest hat natürlich rein subjektiven Charakter, als Vergleich mussten meine alten In-Ear-Hörer von Sony aus dem Hi-Fi-Bereich herhalten. Erste Erkenntnis (wie bereits berichtet): Die Teile von M-Audio bringen deutlich mehr an Druck und Lautstärke. Bisher hatte ich ja immer gedacht, dass meine Sonys ganz ordentliche Hörer sind – da hatte ich ja nur den Vergleich zum Rest der Knopf- und Stöpselwelt. …weiterlesen

Kick-Drums mit Bumms

Beat - Sollten eine oder mehr Kick-Drums eine zu den anderen Kick-Samples gegensätzliche Verlaufsform aufweisen, haben Sie ein echtes Phasenproblem. Denn die Wellenformen zweier oder mehrerer Kick-Drums mit entgegengesetzter Auslenkung löschen sich gegenseitig aus. Dies führt dann zu den Kammfilterartigen Klang-Schwankungen. 4Sample-Start korrigieren Zum Beheben des Problems duplizieren Sie die gesamte Spur um den Vorher-nachher-Unterschied zu hören. …weiterlesen