Trekstor i.Gear Slider 1 Test

(Weiteres Handy-Zubehör)
i.Gear Slider Produktbild

Ø Gut (2,5)

Test (1)

Ø Teilnote 2,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Blue­tooth-​ / NFC-​Tasta­tur
Mehr Daten zum Produkt

Trekstor i.Gear Slider im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (2,5)

    „Plus: Solide, deutsche Tastatur, gut angepasst.
    Minus: Harter Anschlag, nur für Querformat geeignet.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • IK Multimedia IP-IKLIP-AV-IN Handy-Stativhalterung Schwarz

    iKlip A / V ist die erste Halterung für professionelle Audio - und Video - Aufnahmen mit dem Smartphone. ,...

Einschätzung unserer Autoren

i.Gear Slider

Macht das iPhone 4 zum Side-Slider

Trekstor versorgt nicht nur Tablet PCs mit externen Tastaturen, sondern nun auch das aktuelle Apple iPhone 4. Mit dem i.Gear Slider wird das Kult-Handy in einen Side-Slider verwandelt, bei dem das Display dank eines Gelenkes beim Herausschieben sogar angewinkelt werden kann. Die Tastatur liegt unterhalb des Displays, das Handy wird ganz einfach in eine Halterung gesteckt und so fest mit der Tastatur verbunden. Die Kommunikation zwischen beiden Geräten erfolgt über den üblichen Bluetooth-Standard.

Das praktische Zubehör erlaubt nicht nur das bequeme Schreiben langer Texte, was über die reine Bildschirmtastatur nicht jedermanns Sache ist, sondern wartet auch mit einem deutschen QWERTZ-Tastaturlayout auf. Umlaute sind direkt erreichbar und die große Leertaste sucht man bei Konkurrenzmodellen ebenfalls lang. Die Tastatur hat zudem noch ein ungewöhnliches Merkmal: Ein Guckloch ermöglicht es der Kamera, im zugeschobenen Zustand weiterhin Bilder aufzunehmen. Hier haben die Entwickler definitiv mitgedacht!

Tastatur und Gehäuse bestehen jeweils aus stabilen, schwarzem Kunststoff. Die Beschriftung des vierzeiligen Tastenlayouts ist in Weiß und Hellblau gehalten. Zusammengeschoben misst die Hülle 117 x 61 x 18 Millimeter – das iPhone 4 wird also nicht viel größer, aber erheblich dicker. Doch lässt sich bei einer Slider-Lösung nur schwerlich umgehen, sollte also nicht als schwerer Nachteil wiegen. Vielmehr ist die feste Verbindung der beiden Geräte ein großer Pluspunkt: Kein langes Kramen in den Taschen mehr, um die zum iPhone gehörige Tastatur zu finden.

Auch bei der Ausdauer zeigt sich der Trekstor i.Gear Slider ausgeschlafen: Mit acht Stunden Nonstop-Betriebsdauer gehört das Gerät zu den Langläufern unter den Bluetooth-Tastaturen. Das Laden des integrierten Lithium-Ionen-Akkus erfolgt wie gewohnt bequem per USB-Kabel.

Datenblatt zu Trekstor i.Gear Slider

Typ Bluetooth- / NFC-Tastatur

Weiterführende Informationen zum Thema Trekstor iGear Slider können Sie direkt beim Hersteller unter trekstor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iGear Slider für iPhone 4

Macwelt 11/2011 - Die Tastatur fügt sich ebenfalls einwandfrei an. Freilich wird dieses dadurch um 18 Millimeter dicker und gut 80 Gramm schwerer. Die Koppelung der Geräte über Bluetooth funktioniert problemlos. Das Keyboard bietet eine vollwertige Qwertz-Tastatur. Der Anschlag der Tasten ist etwas zu fest. Mit etwas Übung und schmalen Fingern lässt es sich mit dem Gerät gut tippen. …weiterlesen