ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Transrotor Crescendo (mit SME 5009 und Transrotor Figaro) im Test der Fachmagazine

    • image hifi

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015

    ohne Endnote

    „... Das Paket ist ... nicht nur klanglich stimmig. ... Der Bauch sagt, ein Transrotor macht Freude, die Vernunft sagt, er ist eine gute Investition.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Transrotor Crescendo (mit SME 5009 und Transrotor Figaro)

Lieferumfang Plattenbeschwerer
33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ High-End-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Ausstattung
Abdeckhaube fehlt
Digitalisierungssoftware fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 510 x 220 x 390 mm
Gewicht 35 kg
Weitere Produktinformationen: Lieferumfang: Netzteil Konstant Studio und TMD-Lager

Weitere Tests & Produktwissen

Raubtier mit Charme

stereoplay 8/2012 - Das liegt vor allem am eleganten Design. Das Foto auf dieser Doppelseite kann es nur andeuten. Wo sonst "Transrotor" draufstand, waren auch optisch schwere Kämpfer drin. …weiterlesen

Gutes bleibt

image hifi 1/2016 - Der Crescendo ist ein typischer Plattenspieler von Transrotor.Getestet wurde ein High-End-Plattenspieler, ohne benotet zu werden. …weiterlesen