• ohne Endnote
  • 0 Tests
224 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
802.11ac: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

tplink TL-WDR4900

Schnel­ler Dual­band-​Rou­ter

Offensichtlich gibt es immer noch Internetanwender, die nicht wissen, dass man ein Modem für den Verbindungsaufbau auf der Hardwareseite benötigt. Nur wenige Geräte bieten die Symbiose aus Router und Modem, zu denen der hier vorgestellte TL-WDR4900 nicht gehört. Folglich muss zwischen Router und Telefonanschluss ein Modem installiert sein, um in den Genuss eines wirklich schnellen WLANs auf zwei verschiedenen Bändern zu kommen. Für den Router in Vollausstattung muss man bei amazon nur knapp 100 EUR bezahlen und bekommt ein zukunftssicheres Gerät geliefert.

Äußerlichkeiten

Optisch gleicht der N900-Router seinem Schwestermodell N750 genau und präsentiert sich in einer schwarzen Klavierlackoptik, die sich keiner besonderen Beliebtheit erfreut. Das sollte bei einem WLAN-Router jedoch nebensächlich sein. Drei große Antennen lassen sich dank Standardgewinde bei Bedarf gegen stärkere austauschen. Die Front ist vollgepackt mit blauen LEDs, die im Aktion recht hektisch und hell blinken können, was man auf dem Schreibtisch sicherlich nicht benötigt. Rückseitig erfolgt der Anschluss des externen Netzteils und daneben befindet sich ein Schalter, um das WLAN bzw. das ganze Gerät auszuschalten. Zwei USB 2.0-Ports mit grünen LEDs können als Print- und FTP-Server genutzt werden und somit auch ein Videostreaming von einer externen Festplatte ermöglichen. Der WAN-Port besitzt Gigabit-Format, wie auch die vier weiteren Anschlüsse des Switches. Ein sehr kleiner Reset-Button kann auch als WPS-Schalter zur schnellen, verschlüsselten Einbindung neuer WLAN-Teilnehmer genutzt werden.

Ausstattung

Das simultane Senden und Empfangen auf zwei Bändern mit jeweils 450 MBit/s bietet einen großen Komfort, der durch einen QoS-Service (Quality of Service) für eine gute Lastverteilung bei mehreren Teilnehmern im Netz sorgt. Dafür ist ein 800 MHz schneller Prozessor zuständig, der auch den NAT-Switch bedient und für extreme Geschwindigkeiten im Kabelnetzwerk sorgt. Eine volle IPv6-Unterstützung sorgt für einen zukunftssicheren Gebrauch.

Kaufempfehlung

Vergleichbar schnelle WLAN-Router von Asus kosten schnell das Doppelte eines TL-WDR4900 und leisten auch nicht mehr. Wer sich bei Installation strikt an die Anweisungen hält und nicht wild drauflos konfiguriert, bekommt sehr schnell eine erstklassige Internetverbindung aufgebaut und kann dann in Ruhe alle Feineinstellungen und Passwörter vergeben.

Kundenmeinungen (224) zu TP-Link TL-WDR4900

4,2 Sterne

224 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
152 (68%)
4 Sterne
20 (9%)
3 Sterne
20 (9%)
2 Sterne
16 (7%)
1 Stern
18 (8%)

4,2 Sterne

224 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Router

Datenblatt zu TP-Link TL-WDR4900

Typ
Mobilfunkmodem fehlt
Leistung
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TL-WDR4900

Weiterführende Informationen zum Thema TP-Link TL-WDR4900 können Sie direkt beim Hersteller unter tp-link.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: