• Gut 2,2
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,2)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​5200U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Toshiba Satellite Radius 15 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Satellite Radius 15 (i5-5200U, 8GB RAM, 1TB HDD)

    „Pro: Vielseitig verwendbar; Gute Verarbeitung.
    Contra: Display spiegelt im Freien.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Satellite Radius 15 (i5-5200U, 8GB RAM, 1TB HDD)

    „Positiv: gut platzierte Schnittstellen; überzeugende Tastatur; guter Display-Kontrast.
    Negativ: Gehäuse mit Verarbeitungsschwächen; Display gibt bei Berührung zu leicht nach; träge Hybrid-Festplatte; unterdurchschnittliche Systemleistung; wackeliges Touchpad.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    Getestet wurde: Satellite Radius 15 (i5-5200U, 8GB RAM, 1TB HDD)

Kundenmeinung (1) zu Toshiba Satellite Radius 15

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Toshiba Satellite Radius 15
Dieses Produkt
Satellite Radius 15
  • Gut 2,2
Toshiba dynabook Portégé X30-F (i5-8265U, 8GB RAM, 256GB SSD)
dynabook Portégé X30-F (i5-8265U, 8GB RAM, 256GB SSD)
  • Gut 1,7
5,0 von 5
(1)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
Display
Displaygröße
Displaygröße
15,6"
13,3"
13,3"
13,3"
13,3"
15,6"
Displayauflösung
Displayauflösung
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
k.A.
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
k.A.
k.A.
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell
Prozessor-Modell
Intel Core i5-5200U
k.A.
k.A.
Intel Core i5-8265U
k.A.
k.A.
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM)
Arbeitsspeicher (RAM)
8192 MB
k.A.
k.A.
8192 MB
k.A.
k.A.
Konnektivität
LTE
LTE
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Satellite Radius 15,6

Hoch auf­lö­sen­des Dis­play

Bisher gibt es das Toshiba-Convertible Satellite Radius ausschließlich mit 11,6 Zoll-Display - nun bringen die Japaner ein deutlich größeres 15,6 Zoll-Modell auf den Markt. Interessant dabei: In der Top-Version wurde ein 4K-Panel mit 3.840 x 2.160 Pixel verbaut.

Detailliertes Bild, viel Platz auf dem Screen

Sicher kann man sich fragen, ob eine derart hohe Auflösung überhaupt Sinn macht bzw. im Alltag überhaupt nötig ist - und vor allem der Otto-Normalverbraucher wird darauf mit Nein antworten. Gleichwohl hat das Ganze durchaus Vorteile. Die hohe Bildschärfe etwa erleichtert die Bearbeitung von Grafiken oder Präsentationen, verbessert die Lesbarkeit von Texten und erhöht den Spaßfaktor beim Ansehen von Filmen. Hinzu kommt, dass man im Desktop-Modus Platz auf dem Screen schaffen kann. Im Idealfall lassen sich dadurch beispielsweise mehrere Dokumente, Apps oder Software-Programme parallel öffnen und gleichzeitig bearbeiten - mit entsprechend positiven Konsequenzen für die Produktivität. Kurzum: Wer viel arbeitet oder stechend-scharfe Filme und Fotos mag, kann mit der 4K-Auflösung seine Freude haben.

Als Tablet zu groß

Unabhängig davon lässt sich das Display komplett umklappen. Das Notebook verwandelt sich bei Bedarf also in ein Tab - wenngleich es dafür natürlich eingentlich zu groß ist. Wenn überhaupt, macht der Tab-Modus auf der Couch Sinn, abgelegt auf dem Schoß als Multimediaplayer. Wenig bekannt ist ansonsten über die konkrete Ausstattung. Zwar soll Toshiba einige Prozessoren von Intel (bis Core i5) und AMD zur Auswahl stellen, um welche Chips es sich dabei konkret handelt bleibt bis dato jedoch ebenso offen wie die RAM-Größe und der Typ / die Kapazität des Speichers. Der Anschlussbereich wiederum enthält USB-Buchsen der Version 2.0 und 3.0, einen Kartenleser und das obligatorische WLAN für den Drahtlos-Zugangs ins Web - ein klassischer LAN-Port scheint hingegen zu fehlen. Wichtig dabei: Wenn Letzteres stimmt, kommt man nur ins Internet, falls zu Hause ein Router vorhanden ist oder man sich einen USB-LAN-Adapter besorgt.

Letztlich dürfte das Toshiba Satellite Radius 15,6 dürfte nur für exklusive Zielgruppen interessant sein. Den 4K-Bildschirm braucht man nur als Grafikprofi oder Multimedia-Enthusiast, zudem ist das Convertible-Konzept in der 15,6 Zoll-Klasse nur begrenzt praktikabel. Wer dennoch Interesse hat: Bereits die einfachste Variante soll rund 750 EUR kosten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba Satellite Radius 15

Bildseitenverhältnis 16:9
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Display
Displaygröße 15,6"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-5200U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,2 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 5500
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 1000 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI, Audio In/Out
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2240 g

Weiterführende Informationen zum Thema Toshiba Satellite Radius 15 können Sie direkt beim Hersteller unter toshiba.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schwergewicht

E-MEDIA 14/2015 - Tablet-PC und Notebook in einem: Das Toshiba Satellite Radius 15 ist ein weiterer Hybride, der die Vorteile beider Geräteklassen vereinen möchte. Bildschirm und Tastatur lassen sich dank Scharnieren um bis zu 360 Grad umklappen. Damit stehen fünf mögliche Modi zur Verfügung: Laptop, Tabletop (Display auf 180 Grad), zwei Präsentationsmodi sowie der Tabletmodus (Display nach hinten geklappt). …weiterlesen