Toshiba Satellite R630 Test

(Notebook)
  • Gut (2,1)
  • 6 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 13,3"
  • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Satellite R630-13J
  • Satellite R630-144
  • Satellite R630-14H

Tests (6) zu Toshiba Satellite R630

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Satellite R630-14H

    „Das Toshiba-Notebook erreichte die vom Hersteller auf der Webseite angegebene Laufzeit nicht, den niedrigeren Wert auf dem Geräteaufkleber allerdings schon. Für ein ausgewachsenes Notebook ein echter Dauerläufer.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“
    Getestet wurde: Satellite R630-14H

    „Leichtes und leistungsstarkes Office-Notebook mit hervorragendem Akku.“

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 01/2011
    • Mehr Details

    „gut“ (2,9)

    Getestet wurde: Satellite R630-13J

    „Beim Testgerät, dem Toshiba Satellite R630-13J, erschließt sich nicht, womit der Hersteller den vergleichsweise hohen Preis begründet. Normalerweise sollten Subnotebooks nicht nur über ein geringes Gewicht, ein kompaktes Gehäuse und eine recht große Festplatte verfügen, sondern auch über eine überdurchschnittliche Grafiklösung. Gerade an dieser mangelt es diesem Subnotebook aber. ...“

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“
    Getestet wurde: Satellite R630-144

    „... Die Ausstattung des gut verarbeiteten Gerätes ist trotz Leichtgewicht sehr gut. Die Platte bietet 320 GByte Platz, Business-Kunden dürfte das matte Display freuen. Weniger gut sind die starke Hitzeentwicklung auf bis zu 70 Grad und der laute Lüfter, der dann tätig wird. Die Akkulaufzeit bei starker Beanspruchung liegt bei knapp zwei Stunden.“

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 10/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Satellite R630-13J

    „... Toshibas R630 ist extrem leicht und richtet sich an nüchterne Business-Nutzer. Dafür bietet es eine rundum passende Ausstattung und ordentliche Messwerte - einzig das Display fällt aus dem Rahmen und sollte dringend überarbeitet werden. ...“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 09/2010
    • Mehr Details

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: Satellite R630-13J

    „...Toshiba will mit dem Satellite R630 vor allem Privatanwender ansprechen. Von der gebotenen Leistung her ist es klar auf Internet- und Büroanwendungen ausgerichtet und nicht etwa auf Multimedia oder gar Computerspiele. Dafür kommt auch der Privatanwender in den Genuss von Merkmalen, die Geräte für den Endverbrauchermarkt oft vermissen lassen – allen voran eines entspiegelten Bildschirmes und eines robusten Magnesiumgehäuses. Vergleichbare Geräte finden wir daher vor allem im Einstiegsbusinessbereich. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Toshiba Satellite R630

  • Toshiba Portégé X30-E-143 Ultrabook 13,3" Full HD IPS, Intel Core i5-8250U,

    Toshiba Portégé X30 - E - 143 Ultrabook 13, 3" Full HD IPS, Intel Core i5 - 8250U,

Kundenmeinungen (5) zu Toshiba Satellite R630

5 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Satellite R630-13J

Reinrassiges Subnotebook der Oberklasse

Toshiba kann mit seiner reichhaltigen Notebook-Palette nach wie vor den Markt beherrschen und bringt mit dem Satellite R630-13J ein reinrassiges Subnotebook der 1.000-Euro-Klasse heraus. Besonders auffällig ist die geringe Bauhöhe von nur 18 Millimetern im zugeklappten Zustand, was das Toshiba zu einem sehr eleganten Gerät macht, welches in jeder Aktentasche noch einen Platz findet.

Mobilität soll beim Toshiba Satellite R630-13J im Vordergrund stehen und fertigte man das Gehäuse aus leichtem Magnesium, damit das 13,3 Zoll große Subnotebook nicht mehr als 1,4 Kilogramm wiegen kann. Neben den Quick-Access-Keys findet sich ein Multi-Touch-Pad zur vereinfachten Bedienung des Notebooks. Bei der Tastatur wurde natürlich auf einen Ziffernblock verzichtet, damit ein entspanntes Schreiben möglich wird. Ganz im Business-Stil bleibt Toshiba beim Display in der matten Version und mutet dem User keine Spiegelbilder der Umgebung zu, jedoch geht das auf Kosten des Kontrasts, der deutlich höher liegen könnte. Einen weiteren Wermutstropfen bildet das 32-Bit Windows 7 Home Premium – hier hätte Toshiba keinen Mehraufwand betreiben müssen, wenn die 64-Bit-Version installiert wäre. So verleiren jedoch die 4 GByte Arbeitsspeicher ihren Sinn und der Intel Core i5-450M kann nicht aus dem Vollem schöpfen. Irgendwie hat es Toshiba doch geschafft, in dem schmalen Gehäuse einen Multiformat-DVD-Brenner unterzubringen mit der 500 GByte Festplatte trotzdem federleicht zu bleiben.

Im Business-Einsatz sollte man sich mit dem Toshiba Satellite R630-13J nicht zu weit von einer Steckdose entfernen, da der Akku unter Last schon nach 1,5 Stunden die Grätsche machen will. Für rund 950 Euro (bei amazon) erhält man ei sehr sauber verarbeitetes und elegantes Subnotebook.

Datenblatt zu Toshiba Satellite R630

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl eSATA Anschlüsse 1
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 2
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
CardBus PCMCIA Slot-Typ fehlt
DC-Anschluss vorhanden
Docking-Connector fehlt
DVI Anschluss fehlt
ExpressCard-Slot fehlt
Kopfhörerausgänge 1
Mikrofon-Eingang vorhanden
S/PDIF-Ausgang fehlt
SmartCard-Slot fehlt
TV-Ausgang fehlt
Audio
Audio-System 24-bit
Batterie
Akku-/Batteriebetriebsdauer 8.92h
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1366 x 768pixels
Bildschirmdiagonale 13.3"
LED-Hintergrundbeleuchtung vorhanden
Seitenverhältnis 16:9
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Breite 316mm
Gewicht 1430g
Höhe (hinten) 25.7mm
Höhe (vorne) 18.3mm
Tiefe 227mm
Grafik
Anzahl an unterstützen Displays (On-Board-Grafik) 2
Dediziertes Grafikmodell Intel GMA
Maximale dynamische Frequenz der On-Board Grafikadapter 766MHz
Maximaler Grafik-Adapterspeicher 1.696GB
On-board Grafik Modell Intel HD Graphics
On-Board Grafikadapter Basisfrequenz 500MHz
Leistung
TV Tuner integriert fehlt
Netzwerk
3G fehlt
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Version 2.1+EDR
Netzwerk-Speed 10BASE-T/100BASE-TX/1000BASE-T
Netzwerkanschlußtopologie Gigabit Ethernet LAN
WLAN vorhanden
Optisches Laufwerk
Doppelte Schicht DVD-R - schreiben Geschwindigkeit 4x
Doppelte Schicht DVD+R - schreiben Geschwindigkeit 4x
Geschwindigkeit Lesen DVD+R 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD-R 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD-RAM 5x
Geschwindigkeit schreiben DVD-RW 6x
Geschwindigkeit schreiben DVD+R 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD+RW 8x
Lesegeschwindigkeit CD-R 24x
Lesegeschwindigkeit DVD-R 8x
Optisches Laufwerk - Typ DVD Super Multi DL
Schreibgeschwindigkeit CD-R 24x
Schreibgeschwindigkeit CD-RW 4x
Unterstützte Medien CD-R,CD-ROM,CD-RW,DVD+R,DVD+RW,DVD-R,DVD-RAM,DVD-ROM,DVD-RW
Prozessor
Anzahl der Processing Die Transistoren 382M
Anzahl Prozessorkerne 2
Bus typ DMI
CPU-Multiplikator (Bus-/Kernverhältnis) 18
ECC vom Prozessor unterstützt fehlt
Frontsidebus des Prozessors 1066MHz
FSB Gleichwertigkeit fehlt
Konfliktloser-Prozessor fehlt
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes 16
PCI Express Konfigurationen 1x16
PCI-Express-Slots-Version 2.0
Processing die Größe 81mm²
Prozessor i5-450M
Prozessor Boost-Taktung 2.66GHz
Prozessor Cache Typ SmartCache, L2
Prozessor Codename Arrandale
Prozessor Lithografie 32nm
Prozessor-Cache 3MB
Prozessor-Serien Intel Core i5-400 series
Prozessor-Taktfrequenz 2.4GHz
Prozessor-Threads 4
Prozessorbetriebsmodi 64-bit
Prozessorfamilie Intel Core i5-4xxx
Prozessorsockel Socket 988
Stepping K0
System-Bus 4.8GT/s
Thermal Design Power (TDP) 35W
Tjunction 105°C
Prozessor Besonderheiten
CPU Konfiguration (max) 1
Eingebettete Optionen verfügbar fehlt
Execute Disable Bit vorhanden
Graphics & IMC lithography 45nm
Intel® 64 vorhanden
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) fehlt
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) fehlt
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD) vorhanden
Intel® Clear Video Technologie vorhanden
Intel® Clear Video Technology für Mobile Internet Devices (Intel® CVT for MID) vorhanden
Intel® Demand Based Switching fehlt
Intel® Dual Display Capable Technology vorhanden
Intel® Enhanced Halt State vorhanden
Intel® Fast Memory Access vorhanden
Intel® FDI-Technik vorhanden
Intel® Flex Memory Access vorhanden
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) vorhanden
Intel® Insider™ fehlt
Intel® InTru™ 3D Technologie fehlt
Intel® My-WiFi-Technik (Intel® MWT) fehlt
Intel® Quick-Sync-Video-Technik fehlt
Intel® Rapid-Storage-Technik fehlt
Intel® Trusted-Execution-Technik fehlt
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) fehlt
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) 1
Intel® vPro™ -Technik fehlt
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) vorhanden
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) fehlt
Physical Address Extension (PAE) 36bit
Prozessor-Code SLBTZ
Prozessor-Paketgröße rPGA 37.5x 37.5, BGA 34x28mm
Thermal-Überwachungstechnologien vorhanden
Unterstützte Befehlssätze SSE4.1/4.2
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie vorhanden
Sicherheit
Kabelsperre-Slot Kensington
Software
Gebündelte Software Toshiba Bluetooth Stack\nToshiba Bluetooth Monitor\nToshiba Disc Creator\nToshiba Assist\nToshiba Photo Service\nToshiba Recovery Media Creator\nNero 9 Essentials\nNero BackItUp & Burn\nSkype\nBing Toolbar & Bing Search\nWindows Live Essentials\neBay\nAma
Testsoftware Microsoft Works, Microsoft Office Home & Student 2007\nMcAfee Internet Security\n
Vorinstalliertes Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Speicher
Interner Speichertyp DDR3-SDRAM
RAM-Speicher 4GB
RAM-Speicher maximal 8GB
Speicherlayout 2 x 2GB
Speichertaktfrequenz 1066MHz
Speichermedien
Festplatten-Drehzahl 5400RPM
Gesamtspeicherkapazität 500GB
Integrierter Kartenleser vorhanden
Tastatur
Eingabegerät Touchpad
Tastatur - Tastenanzahl 87
Verpackungsinformation
AC-Netzadapter vorhanden
Weitere Spezifikationen
Grafikkarte-Familie Intel
HDD Benutzer Passwort vorhanden
Infrarotport fehlt
Internes Modem fehlt
TV-IN Port fehlt
Typ PC
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen