keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 13,3"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Core i3-​2367M
Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Toshiba Satellite Pro L 830-104

Nicht wirklich mobil

Geschäftsleute verlangen von einem Notebook zwei Dinge. Erstens einen schnellen Prozessor. Und zweitens ein Höchstmaß an Mobilität. Letzteres erfüllt das neue Satellite Pro L830-104 von Toshiba leider nur bedingt. Der Grund: Das Panel ist nicht entspiegelt.

Unter freiem Himmel ist das Notebook folglich kaum zu gebrauchen, schließlich ziehen Hochglanz-Panels störende Reflexionen mehr oder weniger magisch an. Zwar könnte ein hoher Helligkeitswert dieses Problem kompensieren. Allerdings nennt der Hersteller in dieser Hinsicht keinen konkreten Wert. Rein technisch wiederum löst das Panel mit 1.366 x 768 Pixeln auf, was zwar nicht überragend, für eine 13,3 Zoll große Bildfläche jedoch absolut vertretbar ist.

In Sachen Hardware hat Toshiba eine gewöhnliche, mit 5.400 rpm drehende 500 GByte-Festplatte, eine simple HD Graphics 3000, vier GByte RAM und einen Core i3-2367M verbaut. Letzterer verbraucht dabei relativ wenig Strom (17 Watt), bietet im Gegenzug allerdings auch kein allzu hohes Leistungsniveau (1,4 GHz). Sicher, einfache Jobs wie Office, Internet und die Wiedergabe von Musik und Videos sind kein Problem, bei härteren Jobs hingegen ist Geduld gefragt.

An Schnittstellen wiederum finden sich alle modernen Optionen, also ein SDXC-fähiger Kartenleser, ein analoger VGA- und ein digitaler HDMI-Ausgang zum Anschluss externer Panels sowie drei USB-Ports, von denen zwei als 3.0-Version für schnelle Datentransfers ausgewiesen sind. Ins Netz geht es schließlich per WLAN, zudem unterstützt der 1.860 Gramm leichte 13-Zöller über den Funkstandard Bluetooth die kabellose Kommunikation mit Maus, Headset und Co.

Das Toshiba Satellite Pro L830-104 ist ziemlich leicht und verspricht mit seinem effizienten Prozessor eine passable Akkulaufzeit, das spiegelnde Panel bleibt in puncto Mobilität allerdings ein Nachteil. Wer damit kein Problem hat, muss für das Subnotebook derzeit beim Online-Händler Amazon rund 650 EUR auf den Tisch legen.

Datenblatt zu Toshiba Satellite Pro L830-104

Subwoofer fehlt
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i3-2367M
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,4 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 3000
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1860 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Microsoft SurfaceAsus N76VMSony SVE1111M1WSony Vaio SV-E1511Sony Vaio SV-E1711Acer Aspire Timeline Ultra M5-481TG-73514G25MasAsus K53SKAcer TravelMate P653-MG-53214G75MikkAldi Nord / Medion Akoya P6816Medion Erazer X7817