50L2443DG Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

50L2443DG

HDTV via Kabel und Satel­lit

HDTV-Sender empfängt der 50L2443DG via Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), während man mit einer normalen Dach- beziehungsweise Zimmerantenne (DVB-T) auf Sender in SD-Qualität beschränkt bleibt. Einen DVB-T2-Tuner hat das Gerät nicht an Bord.

Bereit für Pay-TV

Einige HDTV-Sender werden mit 720p, andere mit 1080i ausgestrahlt. Das „p“ steht für progressive (1280 Spalten x 720 Zeilen), das „i“ für interlace, also für das Zeilensprungverfahren, bei dem nur die Hälfte der 1080 möglichen Zeilen angezeigt wird (1920 Spalten x 540 Zeilen). Besser als Sender in Standardqualität, die eine Auflösung von 576i haben, sind beide HDTV-Varianten. Vom DVB-T2-Tuner würde man in Österreich profitieren, hier wird das hochauflösende TV-Signal bereits terrestrisch ausgestrahlt und mit MPEG4/H.264 kodiert. Ein CI-Plus-Schacht, in dem Pay-TV-Abonnenten ein passendes Entschlüsselungsmodul und die Smartcard ihres Anbieters platzieren, gehört ebenfalls zur Ausstattung. Leider fehlt die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB auf einen Speicherstick oder eine Festplatte mitzuschneiden.

USB-Media-Player und MHL-Unterstützung

Zwar fehlt eine Aufnahmefunktion, lohnend sind Speichersticks und externe Festplatten trotzdem, denn per USB sollen sich Video-, Foto- und Audio-Dateien unbekannten Formats abspielen lassen. Folglich spart man nicht nur TV-Receiver, sondern auch einen separaten Media-Player. Eingänge für externe Quellen gibt es natürlich trotzdem, und zwar zwei HDMI-Eingänge, einen Komponenten- und einen Composite-Video-Eingang sowie eine Scart- und eine VGA-Buchse. Per HDMI und mit einem Adapterkabel kann man Full-HD-Inhalte über den modifizierten USB-Ausgang eines MHL-fähigen Smartphones zuspielen, gleichzeitig wird das Mobilgerät mit neuer Energie versorgt. Für die Qualität der Bilder bürgt ein 127 Zentimeter-Display mit 1920 x 1080 Pixeln und 200 Hertz-AMR (Active Motion Rate), das mit LEDs hinterleuchtet wird.

Das Design ist gefällig, die Ausstattung eher mager. Pluspunkte gibt es für den Stromverbrauch, hier reicht es zur Energieeffizienzklasse A+. Wer einen stattlichen Fernseher sucht, der sich auf seine Kernfunktionen beschränkt, bekommt den 50L2443DG für 675 EUR.

Datenblatt zu Toshiba 50L2443DG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: