Toshiba 32DB833 0 Tests

(Fernseher)
32DB833 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Features: 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32DB833

Blu-ray-Player integriert

Der 32DB833 aus Toshibas neuer DB-Serie hat nicht nur einen HD-Tuner für DVB-T und DVB-C, die üblichen AV-Schnittstellen und einen USB-Anschluss für die Multimedia-Wiedergabe, sondern außerdem einen integrierten Blu-ray-Player an Bord.

Man spart externe TV-Receiver und braucht keinen separaten BD-Spieler. Auch wenn die Informationen zur Zeit noch recht spärlich sind, darf man wohl davon ausgehen, dass der eingebaute Player die wichtigsten Funktionen unterstützt. Auf den Download von BD-Live Material zur eingelegten Blu-ray muss man mangels LAN oder WLAN verzichten, zumindest werden die Schnittstellen nicht im vorläufigen Datenblatt erwähnt. Sicher ist: Der Fernseher bringt TV- und Radiosender wahlweise via Antenne (DVB-T) oder Kabel (DVB-C) auf den Bildschirm, wobei der Tuner die H.246-Kompression und damit den Empfang von HDTV-Sendern unterstützt. Auf Pay-TV-Angebote muss man nicht verzichten, schließlich hat Toshiba einen CI-Plus-Schacht verbaut. Im CI-Plus-Schacht platziert man ein optionales CAM-Modul und die Smartcard des gewünschten Anbieters. Via USB lassen sich die üblichen Foto-, Video- und Musikdateien von einem externen Speicher abspielen, also JPEG-Bilder, DivX-, AVI- und MKV-Videos sowie Musik im MP3-Format. Für klassische AV-Quellen stehen unter anderem zwei HDMI-Buchsen und ein VGA-Anschluss bereit. In Sachen Bildqualität vertraut der Hersteller auf ein LCD-Panel, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst (Full-HD) und von LEDs hinterleuchtet wird. Es handelt sich um Edge-LEDs, also um Leuchtdioden am Rand des Displays, die für eine besonders flache Bauform bürgen. Wie tief der 32-Zöller genau ist, erfährt man leider nicht.

Praktisch: Beim Toshiba 32DB833 spart man nicht nur externe TV-Receiver, sondern außerdem einen hochauflösenden Blu-ray-Player. Wer bereits einen BD-Spieler besitzt, könnte mit der parallel vorgestellten HL-Serie glücklich werden, bei der Toshiba kein optisches Laufwerk verbaut hat. Das 32 Zoll-Modell aus der DB-Serie soll im April für knapp 800 Euro in den Handel kommen, die ersten Testberichte werden sicher bald folgen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TOSHIBA 32W3869DAX 32 Zoll Fernseher (HD ready, Smart TV, Triple-Tuner,

    Energieeffizienzklasse A + , Der Toshiba Smart TV 32W3869DAX vereint alles, was Fernsehen heute zum Erlebnis für Sie und ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba 32DB833

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Blu-ray-Laufwerk vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Viera TX-L24E3ELoewe Individual 46 Compose 3DSamsung UE 55D8090Toshiba Regza 46VL743GPanasonic Viera TX-L32C3ELG 42LW650SSony Bravia KDL-40NX725Panasonic Viera TX-L32DT30ESharp Aquos LC-46LE822EToshiba Regza 42VL863G