Torcman NT430-20-L 1 Test

(RC-Modellbau-Zubehör)
NT430-20-L Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Elek­tro­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Torcman NT430-20-L im Test der Fachmagazine

    • Modellflug international

    • Ausgabe: 7/2016
    • Erschienen: 06/2016

    ohne Endnote

    „... Mit der 12x8 ist das Modell äußerst Kraftvoll und dynamisch unterwegs. ... Der NT430-20 ist aber auch für andere ambitionierte Anwendungen sehr gut geeignet. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Torcman NT430-20-L

Typ Elektromotor
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 430200

Weitere Tests & Produktwissen

Think different

RC-Heli-Action 11/2014 - Im Display erscheinen in Klartext die jeweils durchzuführenden Arbeiten. Das geht schnell und selbsterklärend von der Hand. Für die Einstellung des Drehzahl-Controllers bietet VBar Control einen Drehzahlregler-Setup-Assistenten. Mikado bevorzugt Controller der Firmen YGE und Kontronik. Für beide ist eine fertig vorbereitete Einstellroutine - mit oder ohne V-Stabi Governor - hinterlegt. Controller anderer Hersteller können natürlich auch eingelernt und verwendet werden. …weiterlesen

Ex-Rex

RC-Heli-Action 8/2015 - Da das Heckgetriebe des T-Rex - passend für die Align-Heckrohre - einen Anschluss von 21,5 mm hat, muss ein entsprechender Adapter verwendet werden. Hierzu klebt man lediglich ein Stück T-Rex-Heckrohr über das 20-mm-Rohr der Lama, um das Ganze passend zu machen. Da mein Rex-Rohr schwarz war, musste es auch noch weiß lackiert werden. Zur Verdrehsicherung des Heckrotors wurde auch noch an passender Stelle ein Loch ins Alu-Rohr eingearbeitet, in das der Zapfen des Getriebegehäuses greift. …weiterlesen

Spübarer Mehrwert

FMT - Flugmodell und Technik 8/2015 - Der Hitec-Schriftzug signalisiert den aktuellen Status. Blinkt dieser Lichtbalken, hat die Unterspannungswarnung zugeschlagen! Die Modellsoftware ist nach drei grundsätzlichen Modelltypen gegliedert: Hubschrauber, Motor- und Segel-Flächenmodelle. 30 Modellspeicher stehen dafür bereit. Zwei Uhren, vier Flugphasen, zwei virtuelle Geber und freie sowie Modelltyp-spezifisch vorbereitete Mixer machen die Programmierung recht einfach. …weiterlesen