Gut (2,0)
1 Test
Gut (1,6)
164 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Sach­buch & Rat­ge­ber
Mehr Daten zum Produkt

Thorsten Havener Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! Die Macht der Gedanken im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“

    „Mit seinem zweiten Hörbuch gibt Thorsten Havener wieder beeindruckende Einblicke in unsere Gedankenwelt. Anschaulich wird erläutert, wie die Umwelt unsere Gedanken beeinflusst und wie wir Einfluss auf die Gedanken nehmen können. Neben der Theorie bekommt man praktische Übungen erläutert, die zur sofortigen Nachahmung einladen. ...“

zu Thorsten Havener Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! Die Macht der Gedanken

  • Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!: Die Macht der Gedanken
  • Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!: Die Macht der Gedanken

Kundenmeinungen (164) zu Thorsten Havener Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! Die Macht der Gedanken

4,4 Sterne

164 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
110 (67%)
4 Sterne
25 (15%)
3 Sterne
16 (10%)
2 Sterne
10 (6%)
1 Stern
3 (2%)

4,4 Sterne

164 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thorsten Havener Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! Die Macht der Gedanken

Genre Sachbuch & Ratgeber
Verlag der hörverlag
Medien 1 Disc
Gelesen von Thorsten Havener, Peter Veit
Laufzeit 86 Minuten

Weitere Tests und Produktwissen

Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!

PC NEWS - Anschaulich wird erläuter t, wie die Umwelt unsere Gedanken beeinflusst und wie wir Einfluss auf die Gedanken nehmen können. Neben der Theorie bekommt man praktische Übungen erläuter t, die zur sofor tigen Nachahmung einladen. Auch dieses mal wieder staunenswertes Wissen. …weiterlesen

Die 230 besten Hörbücher 2008!

hörBücher - Wolfram Berger gelingt es, über die Länge von 17 Stunden (!) die Spannung zu halten. Garniert wird die wie frei erzählt wirkende Lesung mit virtuos intonierten Stimmporträts der handelnden Figuren. William Gibson Cyberspace Gelesen von David Nathan William Gibson gilt als Gründer der literarischen Stilrichtung des „Cyber-Punk“ und als Erfinder des Begriffs „Cyberspace“. Seine tragischen Helden haben nichts mehr zu verlieren, sind auf der Jagd nach schnellem Geld als Hacker und Cyber-Terroristen. …weiterlesen

Biografien

hörBücher - Wer den Musik-Perfektionisten persönlich kannte, weiß, dass das er kein Jetsetter war, sondern als „Mann der Berge“ und Tierfreund die Einsamkeit schätzte und Vertrauten gegenüber absolut loyal war. Für den großen Rest räumt „Karajan – Mensch und Mythos“ mit zahlreichen Klischees auf. Verdi – Roman der Oper Da liest eine männliche Stimme, die all ihre Poren geöffnet hat für die großen Stimmungen und Schwingungen eines epischen Künstlerromans. …weiterlesen

Zähne und Klauen

hörBücher - Natürlich ist die Vorlage auch eine Sensation: T.C. Boyle, der Naturschützer und Altpunk der US-Literatur, läuft schon seit Jahren besonders in seinen Kurzgeschichten zur Hochform auf. Da gewinnt ein Junge beim Würfelspiel eine afrikanische Raubkatze, die anschließend sein Apartment zerlegt. Ein Pärchen strandet mitten in einem Blizzard, in dem die Liebe vergeht wie der Schnee im Frühjahr. Moskitos, Alligatoren, Hurrikane, Seuchen, obskure Strahlungen aus dem Weltall. …weiterlesen