• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 49"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 49UC6406

Für wen eignet sich das Produkt?

Eine sehr gute Auflösung und mit Android 6.0 ein vielseitiges System kann der Fernseher Thomson 49UC6406 für sich in die Waagschale werfen. Wer nicht zu weit weg sitzen möchte und auch tagsüber kein direktes Licht hat, bekommt hier alles Wichtige geboten. Dennoch dürfen die Erwartungen nicht zu hoch angesetzt werden. Es ist durch und durch ein Einsteigergerät, das dafür mit der passenden Ausstattung aufwartet.

Stärken und Schwächen

Interessanterweise ist der mit 8 Millionen Bildpunkten gut bestückte Bildschirm mit einem 10-bit-Panel ausgerüstet. Deshalb lassen sich deutlich mehr Farben darstellen, als sie zum Beispiel das normale Fernsehen bietet. Echtes HDR gibt es hier aber nicht. Vor allem die sehr schwache Hintergrundbeleuchtung und damit einhergehend ein nicht gerade überragender Kontrast sprechen dagegen. Auf ähnlich bescheidenen Niveau liegt die Leistung der Lautsprecher. In einem größeren Raum sind die insgesamt 16 Watt keineswegs ausreichend. Mit geringem Sitzabstand und bei wenig Umgebungslicht fallen diese Schwachstellen aber kaum mehr ins Gewicht. Durch Android TV, welches ein Google-Konto erfordert, lassen sich zahlreiche Programme im Smart-TV installieren. So wird der Zugriff auf eine Vielfalt an Angeboten über das Internet möglich. Allerdings soll der Fernseher laut diverser Kundenmeinungen des Öfteren überfordert sein mit der Software.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für die wirklich kleine Summe von 550 Euro bei Amazon darf nicht zu viel erwartet werden. Es bleibt zudem zweifelhaft, ob das farbenfrohe Panel echte Auswirkungen im praktischen Einsatz mit sich bringt. Weil das Betriebssystem mit Android viele Möglichkeiten bietet, lässt sich angesichts der fast ausnahmslos teureren Konkurrenz sogar die fehlende Aufnahmefunktion verschmerzen.

von Mario

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Thomson 49UC6406

Audio-System DTS / Dolby Digital Plus
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 200 x 200 mm
Weitere Schnittstellen Komponenten, Composite, Digital Audio Out (koaxial), Kopfhörer
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 280 cd/m²
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 32 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 10,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Thomson 49UC6406 können Sie direkt beim Hersteller unter mythomson.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: