Thomson 32FS3246C im Test

(Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32FS3246C

Zwei HD-Tuner, zwei HDMI-Eingänge

Beim 32FS3246C hat Thomson digitale Tuner für Antenne und Kabel verbaut, die den MPEG4-Standard für HDTV-Sender unterstützen. Externe HD-Quellen werden über zwei HDMI-Eingänge angeschlossen.

USB-Recording

Die internen Tuner machen separate TV-Receiver überflüssig. Wer sich Sender in HD-Qualität wünscht, braucht einen digitalen Kabelanschluss, denn via DVB-T werden die HD-Ableger in Deutschland nicht ausgestrahlt. Für verschlüsselte und mithin kostenpflichtige Angebote gibt es einen CI-Plus-Slot, hier platziert man ein passendes CA-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders. Per USB können die digitalen Sender – zumindest die unverschlüsselten - auf einen externen Speicher mitgeschnitten werden. Bei verschlüsselten Angeboten muss man mit Einschränkungen leben, für die Sender und Rechteinhaber verantwortlich zeichnen. Per USB sollen sich außerdem komprimierte Foto-, Video- und Musikdateien abspielen lassen. Welche Dateien im Einzelnen unterstützt werden, verrät der Hersteller nicht.

71,5 Watt im Betrieb

Für Blu-ray-Player und moderne Spielekonsolen stehen zwei HDMI-Eingänge, für analoge Signale Komponente, Scart und VGA bereit. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Kopfhörerausgang und von einem optischen Digitalausgang, über den das Tonsignal zu einem Heimkinosystem gelangt. Intern greift der 32-Zöller auf zwei mit jeweils fünf Watt belastete Lautsprecher zurück. In Sachen Klangoptimierung setzt Thomson auf einen Equalizer und auf acht Soundeffekte, namentlich Rock, Pop, Live, Dance, Techno, Classic, Soft und Personal. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Full HD-Display (1920 x 1080 Pixel), das mit CCFL-Röhren hinterleuchtet wird und mit einer 50 Hertz-Schaltung arbeitet. Laut Datenblatt zieht das Gerät im Betrieb durchschnittlich 71,5 und maximal 110 Watt Leistung.

Mit der Energieeffizienz eines LCD-LED-Bildschirms kann sich der Thomson 32FS3246C nicht messen. Wer damit leben kann und weder DVB-S2-Tuner noch Netzwerkfähigkeit braucht, bekommt den Fernseher bei amazon für 314 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Thomson 32FS3246C

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Helligkeit 500 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C
Gewicht 8,3 kg

Weitere Tests & Produktwissen