TheWindowsClub Ultimate Windows Tweaker 3 im Test

(System- & Tuning-Tool)
Ultimate Windows Tweaker 3 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebssytem: Win 8
Typ: Sys­tem-​Opti­mie­rung
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Informationen zu TheWindowsClub Ultimate Windows Tweaker 3

Ultimate Windows Tweaker 3 (UWT3) ist eine Anwendung für Microsofts Betriebssystem Windows 8 aus dem Hause TheWindowsClub. Die Freeware hat es sich zum Ziel gemacht, auch die letzte Stellschraube im System für alle Nutzer zugänglich zu machen. Das Ganze mit dem Ziel, das System schneller, stabiler, persönlicher und natürlich sicherer zu machen. Und das laut Hersteller mit nur ein paar Mausklicks. UWT3 bietet dem Nutzer umfassende Systeminformationen. Zugleich bietet UWT3 über 170 Einstellmöglichkeiten, die das System teilweise tief greifend verändern. Vor dem Verändern des Systems empfiehlt sich eine Datensicherung.

zu TheWindowsClub Ultimate Windows Tweaker 3

  • Data Becker - Twin 7 2.0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

    Data Becker - Twin 7 2. 0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

Datenblatt zu TheWindowsClub Ultimate Windows Tweaker 3

Betriebssytem Win 8
Typ System-Optimierung
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema TheWindowsClub Ultimate WindowsTweaker 3 können Sie direkt beim Hersteller unter thewindowsclub.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Abelssoft WashAndGo 2011

PC Magazin 4/2011 - Zur Ausstattung gehören außerdem ein Tool zum sicheren Löschen von Daten und der Folder Visualizer, der alle Ordnergrößen eines Laufwerks in einem Kuchendiagramm darstellt und so hilft, Speicherplatzfresser zu enttarnen. Abelssoft WashAndGo 2011 befreit Windows schnell, zuverlässig und auf Wunsch sogar vollautomatisch von Datenmüll. …weiterlesen

Farb-TV mal anders

VIDEOAKTIV 2/2009 - FarB-TV mal anders Viele Beamer oder Fernseher sind für den Verkauf aufs helle Umgebungs licht in den Läden optimiert. Um den Geräten realistischere Farben bei Wohn zimmerlicht oder gar Heimkinoatmosphäre zu entlocken, muss der Käufer die Farbe meist selbst justieren. Beim Kalibrieren helfen Videos mit speziellen Testbildern – etwas Erfahrung und geschulte Augen vorausgesetzt – oder ein Messsystem wie das Spyder 3 TV von Datacolor. …weiterlesen

Tipps für mehr Sicherheit

PC-WELT 2/2014 - In Windows 8 wechseln Sie mit Win-D zum Windows-Desktop. Hier drücken Sie Win-X und klicken im Fenster in der linken unteren Ecke des Bildschirms auf den Eintrag "Systemsteuerung". Auf dem Desktop öffnet sich ein Fenster. Hier klicken Sie auf "Benutzerkonten und Family Safety" und dann auf "Benutzerkonten". Für maximale Sicherheit ziehen Sie den Schieberegler ganz nach oben. Diese Einstellung schützt rigoros vor Modifikationen, die an Windows vorgenommen werden. …weiterlesen

Windows Update Pack 2014

PC-WELT 1/2014 - Das Tool führt Aktualisierungen automatisch durch oder leitet Sie zur Download-Seite weiter. Windows 8, Ei.cfg und Aktivierung Erstellen Sie mit einem Text-Editor wie Notepad im Verzeichnis "Sources" der Window-8-Installationsdateien die Datei Ei.cfg mit folgendem Inhalt: [EditionID] [Channel] Retail [VL] 0 Erzeugen Sie mit Win Toolkit eine ISO-Datei oder einen USB-Stick. Sie haben dann bei der Window-8-Installation die Wahl, das System mit oder ohne Produktschlüssel einzurichten. …weiterlesen

Registry-Hacks

PC-WELT 12/2013 - Die Abfragetechnik legt das zugehörige VB Script Konto SIDs.vbs offen. Registry-Backups mit Erunt 1.1j Zu viel an der Registry geschraubt? Windows schützt die Registry unter anderem durch eine Sicherung des Zustands jeweils beim Systemstart - und zwar im Verzeichnis %windir%\Sys tem32\config\RegBack. Darauf greifen Sie dann im Notfall mit Taste F8 beim Booten und der Startoption "Letzte als funktionie rend bekannte Konfiguration" zurück. …weiterlesen

No Spyware! No Malware! Aber Schrottware?

Computer Bild 14/2012 - Nicht so bei Uniblue: SpeedUpMy PC defragmentiert zwar die Registrierungs-Datenbank, aber nicht die Festplatte. Das Defragmentierprogramm MaxiDisk (siehe rechte Seite) gibt's nur in der PowerSuite. kaum zeitgewinn Dementsprechend schwach waren die Ergebnisse: SpeedUpMyPC beschleunigte im Test zwar den Start des Computers und das Laden von Internetseiten minimal, bot sonst aber kaum einen Zeitgewinn. Immerhin sind Analyse und Optimierung der Festplatte in knapp fünf Minuten erledigt. …weiterlesen