SpinQ VT Produktbild
Befriedigend (3,2)
2 Tests
ohne Note
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel 1156, Sockel 1366
Höhe: 160 mm
Anschluss: 3-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Thermaltake SpinQ VT im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Beim Kühlerdesign investierte Thermaltake viel, stattet den SpinQ VT aber nur mit einem 3-Pin-Lüfter aus, der nicht von allen Mainboards geregelt werden kann.“

  • 16 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 10 Punkten

    Platz 11 von 11

    „Pro: Design; Montage.
    Contra: Leistung; Lautstärke.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Thermaltake SpinQ VT

Kundenmeinungen (27) zu Thermaltake SpinQ VT

3,7 Sterne

27 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
12 (44%)
4 Sterne
5 (19%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
3 (11%)
1 Stern
3 (11%)

3,7 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Taroyoma

    Total Unterschätzt!

    • Vorteile: gute Kühlleistung, gute Ausstattung, gute Features, gute Kompatiblität, ausführliche Anleitung, sehr einfache Installation bei AM3
    • Nachteile: evtl. zu hoch für manche Gehäuse
    • Geeignet für: Gaming-PC mit großem Gehäuse
    • Ich bin: Power-Gamer
    Ich habe sehr lange mit dem Kauf gezögert da ich so viel negatives zu diesem Hervorragenden Kühler Lesen musste, aber dennoch habe ich mich zum Glück für diesen Kühler entschieden.

    Installation auf bei einem AM3 Board ging Kinderleicht! Kein Werkzeug notwendig!
    Der Kühler mag zwar groß sein aber wiegt kaum was und passt Hervorragend in mein HAF 922 Gehäuse!

    Außerdem kühlt das Teil meinen AMD Phenom II X6 1090T Problemlos, selbst bei einer CPU Intensiven Anwendung(PCSX2*) geht die Temperatur nicht über 55 grad und das bei kaum Hörbaren 1262 RPM und im Idle sind es nur so um die 33 grad!

    Wenn man die RPM auf Max stellt brummt er zwar schon etwas aber es ist ertragbar als Hartgesottener Gamer, meine Grafikkarte macht da mehr Lärm und das bei 50%!

    Nun zur Vibration also die ist bei der oben genannten RPM kaum vorhanden, aber wenn man den Voll aufdreht dann schon eher!
    Aber nicht so Extrem wie so manch einer geschrieben hat, als Vibrator würde ich den keinesfalls bezeichnen!

    *Ein PS2 Emulator ist sehr CPU Intensiv, mehr als andere Spiele weil der Emulator Hauptsächlich ne Gute CPU braucht!
    www.pcsx2.net oder http://code.google.com/p/pcsx2/source/list
    (Ich lasse niemanden Dumm Sterben!)
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thermaltake SpinQ VT

Kompatibilität
  • Sockel 1366
  • Sockel 1156
Kantenlänge 123 mm
Höhe 160 mm
Anschluss 3-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CL-P0554, CLP0554

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: