• ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Halb­au­to­ma­tisch
Antrieb: Rie­men
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
Mehr Daten zum Produkt

Thales TTT-C (mit Simplicity-Tonarm) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Was für ein Debüt: TTT-C und Simplicity sind optisch zurückhaltend, technisch extrem fortschrittlich und klanglich so souverän, dass sie auch mit extremen Konstruktionen mithalten können. Ganz großes Kompliment in die Schweiz!“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Micha Hubers Laufwerk ist ein analoges Meisterstück, dem Simplicity-Tonarm absolut ebenbürtig. Kompakt in den Abmessungen, edel-dezent in der Anmutung und exzellent verarbeitet, rechtfertigt der TTT-C seinen doch stattlichen Preis mit einem klanglichen Fundament, das den Spielpartnern uneingeschränkte Entfaltung ermöglicht. Ganz große Klasse und eine ebensolche Empfehlung.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Ein Plattenspieler wie kein zweiter. Die Versorgung per Akku und der Arm mit variabler Kröpfung geben dem Thales eine Alleinstellung im Markt. Alles ist durchdacht und feinstens ausgeführt. Die Performance hat ebenfalls den Charme der Perfektion.“

Datenblatt zu Thales TTT-C (mit Simplicity-Tonarm)

Technik
Betriebsart Halbautomatischinfo
Antrieb Riemen
Typ High-End-Plattenspieler

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Stanton T.92 USBRega RP 8Clearaudio Performance DCLenco L-90Acoustic Solid 111 MetallDual CS 455-1Block PS 100+Pro-Ject RPM 9.2 EvolutionAVID HiFi Ingenium (mit Tonarm Pro-Ject 9cc)Thorens TD 209 (mit TP 90 + Audio Technica AT95EBL)