• Gut 1,6
  • 28 Tests
  • 160 Meinungen
Gut (1,6)
28 Tests
Sehr gut (1,5)
160 Meinungen
Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
Kanäle: 2.1-​Sound­sys­tem
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Teufel Radio 3sixty (2019) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    8 Produkte im Test

    Plus: sehr guter Klang; 360-Grad-Sound; Spotify-Connect vorhanden.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Differenzierter Klang; Viele Anschluss und Empfangsmöglichkeiten; Tieftöner an der Gehäuseunterseite.
    Minus: Display etwas pixelig; Bedienung über Drehräder ist teilweise sehr umständlich.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 6 von 10

    Ton (30%): „gut“ (2,2);
    Radioempfang (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,1);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (2,2);
    Stromverbrauch (5%): „befriedigend“ (3,2);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,6).

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Mit dem Radio 3Sixty liefert das Berliner Unternehmen Teufel ein schickes und leistungsstarkes Digitalradio. So ermöglicht die hauseigene ‚Dynamore‘-Technologie einen 360-Grad-Klang. Dadurch wird der gesamte Raum von den beiden Breitbandlautsprechern optimal beschallt. Zudem garantiert der an der Unterseite installierte ‚Downfire‘-Subwoofer mit neun Zentimetern Durchmesser satte Bässe. ...“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    Installation: 27 von 30 Punkten;
    Bedienung: 55 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 39 von 50 Punkten;
    Empfang: 18 von 20 Punkten;
    Klang: 19 von 20 Punkten.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    Note:2,0

    „Plus: kompakt, klangstark und vielseitig.
    Minus: kein AirPlay, eine App zur Fernsteuerung wäre perfekt.“

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    Klang (40%): 1,0 (5 von 6 Punkten);
    Praxis (40%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Ausstattung (10%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (10%): 1,2 (5 von 6 Punkten).

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Wer ein neues, hochwertiges Radio für DAB+ oder Internetradiostationen mit bestem Sound sucht, ist beim Teufel Radio 3sixty genau richtig. Das schicke Radio bietet raumfüllenden Surroundsound mit sattem Bass aus allen Quellen. Hierbei überzeugt es durch eine einfache Bedienung, fünf Stationstasten, Weckfunktion und den Anschluss von Smartphones inklusive Aufladefunktion.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wie der Name schon verrät, profitieren wir vom 360-Grad Rundum-Sound, der auf Teufels Dynamore-Technik basiert. Zwei nach oben ausgerichtete Breitbandlautsprecher verhelfen dem Sound zu einem sehr guten Auflösungsvermögen. Unterstützt werden sie von einem Neun-Zentimeter Zellulose-Tieftöner, der für ordentlich Punch sorgt. Insgesamt spielt es kräftig und ausgewogen und hält hohen Lautstärken stand. ...“

  • „gut“ (2,10)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Plus: Musik auch per USB, Bluetooth, und Spotify.
    Minus: Oberseite verstaubt leicht.“

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Radio spielt Musik kräftig und druckvoll ab ... Bässe bei elektronische Musik kommen für die geringe Größe sehr gehaltvoll, bei Rockmusik hebt das 3Sixty auch feine Details vor einem breiten Klangteppich noch heraus. ...“

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: 360-Grad-Sound“

    „Das Teufel Radio 3sixty gefiel mir auf Anhieb, da es alle Funktionen mitbringt, die ich von einem modernen Radio erwarte. Nur das Display gibt Anlass zur Kritik, da es in der Vertikalen stark blickwinkelabhängig ist. Dank guten Klangs und schöner Schallverteilung steht der Küchenparty nichts mehr im Weg.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Beim Radio 3sixty von Teufel gefallen der Stoffbezug und das matte Kunststoffgehäuse. Die Bedienung gelingt über Drehregler und frontseitige Tasten auf Anhieb ohne einen Blick in die gedruckte Bedienungsanleitung. ... Deutlich mehr als ein Küchenradio - Teufels 3sixty spielt dynamisch und bassstark auf und unterstützt zudem Bluetooth und WLAN. Top!“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem 3sixty bekommt man ein sehr gut ausgestattetes Radio, das mit UKW, DAB+ und Internet-Radio alles bietet, was heute aktuell ist. Mit Spotify Connect und Bluetooth ist der Musikauswahl fast keine Grenze gesetzt. Der sehr gute Klang zusammen mit den nützlichen Funktionen wie Wecker, Einschlaffunktion, Lademöglichkeit für Smartphone und Tablet machen das 3sixty zum Tipp für alle Radiofreunde, die etwas mehr wollen.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    4 Produkte im Test

    „... Der stellt mit seiner Dynamore-Technonolgie praktisch überall im Raum außerordentlich druckvollen wie detailgetreuen Sound bereit. Hierfür richtet das 3sixty zwei ... Breitbandlautsprecher senkrecht nach oben. Für den Bass sorgt ein 9 cm-Tieftöner an der Unterseite ... Die Kombination liefert solide 95 dB Schalldruck bei 30 Watt (RMS) und füllt auch größere Räume mühelos mit beeindruckender Trennschärfe. ...“

zu Teufel Radio 3sixty (2019)

  • Teufel Radio 3sixty, Stereoradio mit Bluetooth, DAB+ und 360 Grad Sound, Schwarz

    Kompaktes Digitalradio mit leistungsstarkem 360 - Grad - Sound und umfangreichen Features. Spielt 1000 + ,...

  • Teufel Radio 3sixty Schwarz Stereo Lautsprecher Musik Sound Subwoofer

    Ultra - kompaktes Digitalradio mit leitungsstarkem 360 - Grad - Sound und umfangreichen Features, z. B die Weckfunktion ,...

  • Teufel Stereo Lautsprecher Radio 3sixty schwarz

    1 x Radio 3sixty, 1 x Stromkabel für Radio 3sixty,

  • Teufel Radio 3sixty Schwarz Stereo Lautsprecher Musik Sound Subwoofer

    Ultra - kompaktes Digitalradio mit leitungsstarkem 360 - Grad - Sound und umfangreichen Features, z. B die Weckfunktion ,...

Kundenmeinungen (160) zu Teufel Radio 3sixty (2019)

4,5 Sterne

160 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
122 (76%)
4 Sterne
14 (9%)
3 Sterne
13 (8%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
6 (4%)

4,5 Sterne

160 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Radio 3sixty (2019)

Radio 3sixty (2019)

Mehr als ein Radio

Stärken

  1. durchdachtes Bedienmenü
  2. dynamischer Sound
  3. sehr viele Funktionen

Schwächen

  1. umständliche Favoriten-Verwaltung
  2. etwas dominante Bässe

Teufel nennt sein 3sixty (2019) schlicht Radio - betreibt damit aber Understatement. Denn zusätzlich zum klassischen UKW- und DAB+-Empfang bietet es Bluetooth für Musikstreams vom Smartphone sowie die Option, per WLAN drahtlos ans Heimnetz anzudocken. So öffnet man das Tor zu Tablet, Notebook und Co. und natürlich zu Online-Sendern aus aller Welt. Schade: Bequem verwalten lassen sich Online-Sender erst nach umständlicher Registrierung. Abgesehen davon ist das Bedienkonzept jedoch tadellos und auch die Soundqualität entspricht dem Preis von fast 280 Euro.

Radio 3sixty (2019)

Originelle, klangstarke Streaming- und Radio-Lösung

Der Teufel Radio 3sixty trägt den Beinamen „Radionaut“. Klar also, dass man das Thema Kompaktradio mit markentypischer Raffinesse neu interpretieren wollte. Dazu gehört das Konzept eines 360-Grad-Sounds, dem sich die Entwickler durch ein 2.1-Arrangement der Schallwandler annähern. Zwei Breitbandlautsprecher und ein Tieftöner kollaborieren für eine fantastische Akustik mit Bassreflex-Unterfütterung. Auch die originelle Formgebung orientiert sich am Klang, was durch die cleane, gelungene Gestaltung der Oberflächen, Bedienelemente und Anzeigen wieder eingefangen wird. Ein leichter Abstand des Kerngehäuses zum Boden ist notwendig, um der Entfaltung des Downfire-Subwoofers keine Abstrahlungs-Hindernisse in den Weg zu legen. Als Content-Quellen sind Empfänger für den digitalen Radio-Standard DAB+ und den bewährten UKW-Analog-Rundfunk inklusive RDS an Bord, auf der Rückseite ist eine Antenne angebaut. Zudem gibt es die Möglichkeit, über einen WLAN-Internetzugang direkt die Welt der freien Web-Radiosender und den Streaming-Dienst Spotify zu erschließen.

Schlaues Design, Bluetooth-Empfang, Musik-Weckfunktion

Zwar ist das Design-Schmuckstück mit der exzellenten DSP-Verstärker-Einheit und den forschen Lautsprechern überall flink zu positionieren, wo mit geringem Aufwand feine Audio-Unterhaltung gebraucht wird. Besonders gut vorstellbar ist das Teil jedoch als klanglich hochkarätige Musik-Weckuhr. Zeitmesser und Schlafunterbrechungs-Funktionen sind ja integriert. Das Display verzichtet zugunsten der Ästhetik und Lesbarkeit auf Farbenspiele. Außer Radio- und Streaming-Programmen lassen sich Inhalte externer Gerätschaften wiedergeben, am komfortabelsten via Bluetooth. Beherrschen koppelbare Devices wie beispielsweise Smartphones auch noch aptX - umso besser, dadurch reduzieren sich Komprimierungsverluste. Fürs kabelgebundene Andocken unterschiedlichster Audio-Komponenten existiert ein analoger 3.5-Millimeter-Eingang. Den USB-Port hat man erstaunlicherweise ausschließlich als Lade-Option ausgelegt, Abspielen von einem angeschlossenen Speichermedium ist hier nicht drin. Kopfhörer- oder Line-Ausgang sowie Bluetooth-Sende-Anwendungen wurden ebenfalls weggelassen - Signale sollen rein, aber nicht raus dürfen.

Erschwinglicher Luxus

Die geforderten rund 280 Euro sind keine Übertreibung. Immerhin handelt es sich vom Wiedergabe-Niveau her beinahe um eine kleine HiFi-Anlage. Mit kraftvollem, räumlichem Sound, toller Verarbeitung und charmantem Äußeren. Schade, dass die Konnektivität wohl bewusst beschränkt wurde. Optisch wirkt der technisch vergleichbare TechniSat DigitRadio 600 erheblich konventioneller, bringt für um die 350 Euro allerdings eine deutlich aufwendigere Akustik-Ausstattung mit.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel Radio 3sixty (2019)

Allgemeine Daten
Typ
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Kanäle 2.1-Soundsystem
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep fehlt
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 28 cm
Tiefe 13,5 cm
Höhe 17,5 cm
Gewicht 2,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Radio 3sixty (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Numan Mini OneLenco DAR-040Roberts Radio Revival RD70Numan Mini TwoLenco CR-630Amazon Echo SpotRoberts Radio Stream 218Nordmende Transita 200InstaBox i90InstaBox i50

Der neueste Test erschien am 06.05.2020.