Terratec Noxon DAB Stick Test

(Externe TV- / Video-Karte)
Noxon DAB Stick Produktbild
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Empfangsart: Radio, Antenne (DVB-​T)
Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Terratec Noxon DAB Stick

    • c't

    • Ausgabe: 21/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Für 20 Euro liefert Terratec einen günstigen Einstieg ins Digital Radio, auch wenn man Basisfunktionen wie die Aufnahme von Radiosendungen am PC vermisst. Spätestens die DVB-T-Funktion macht den Stick zum Schnäppchen.“

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit dem Noxon DAB-Stick von Terratec lassen sich Digitalradio-Programme nunmehr auch unkompliziert aufzeichnen, und zwar ohne Qualitätsverluste. Für ein künftiges Update wäre indes eine komfortable Aufnahme-Programmierung über einen elektronischen Programmführer wünschenswert - das würde den digitalen Radioalltag nochmals vereinfachen.“

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wer seinen Computer für DAB+-Empfang fit machen möchte, ist mit dem DAB-Stick von Terratec gut beraten - nicht zuletzt mit Blick auf den günstigen Preis. Netter Nebeneffekt: Auch der Empfang von DVB-T-Programmen ist dank BDA-Treiber möglich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Terratec Noxon DAB Stick

Gewicht & Abmessungen
Breite 25mm
Gewicht 10g
Höhe 9mm
Tiefe 53mm
Radio
Unterstützte Bänder DAB, DAB+
Technische Details
Plug & Play vorhanden
Produktfarbe Black
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

EasyWatch vs. watchandgo MAC LIFE 7/2005 - Eine weitergehende Lösung wären aufwändige Filter und die Signalrestaurierung. Allerdings würde das den Preis der aktiven Antenne exorbitant erhöhen. Formac geht einen anderen Weg und nutzt dabei indirekt die Beständigkeit der Apple Produktpalette. Um trotz passiver Antenne eine hohe Signalausbeute zu erlangen, bezieht man das PowerBook Aluminium-Gehäuse als ein Potenzial in die Antennenanpassung mit ein. Für den Laien grenzt dieser Umgang mit den Hochfrequenzen vielleicht an Voodoo. …weiterlesen


Unterwegs fernsehen iPad Life 2/2011 - Als weitere Lösung kommen diverse eigene Apps von TV-Sendern in Frage, die aber meist nur den Zugriff auf aufgezeichnete Programme oder Ausschnitte daraus ermöglichen. Elgato EyeTV Die EyeTV-Software für den Mac ist – je nach Modell – im Paket mit einem TV-Empfänger von elgato ab etwa 60 Euro im Online-Shop des Herstellers [1] zu beziehen. Einzeln kostet die Vollversion von EyeTV 79,95 Euro. …weiterlesen


Fernsehen am Mac MyMac 2/2012 (März/April) - Fans ausländischer Sender legen wir die kostenlose App Film On Free T V ans Herz: Sie bietet Live-T V aus vielen Ländern, per Airplay lässt sich das T V-Bild sogar auf einen Apple T V 2 mit angeschlossenem Fernseher übertragen. Während hier nur ein paar deutsche Sender zu finden sind, können Sie allein 13 T V-Stationen aus Großbritannien live empfangen. TV im Wi-Fi-Netzwerk und per Internet Wer einen Netzwerktuner von Elgato nutzt, kann auf iPad und Co. …weiterlesen


Tinas Tuner Computer Bild 9/2008 - Allerdings kam der Pinnacle-Stift nicht mit allen Testcomputern zurecht (siehe Seite 148). Etwas matschig-unscharf waren diejenigen des Hama-Sticks: Die Software halbierte beim Aufnehmen die Auflösung des TV-Bildes. Starke Bildruckler machten die Hauppauge-Aufnahmen unbrauchbar. Die des DNT-Sticks ließen sich erneut nicht brennen. Die Tonqualität war eher mäßig: Die Sticks von DNT, Hauppauge und ADS Tech empfangen nur Mono-Ton. …weiterlesen


Vorgestellt: Noxon DAB Stick InfoDigital 11/2011 - Ein neuer DAB-Stick von Terratec macht jeden (Windows-)Computer zum DAB+-Empfänger - inklusive Zugriff auf zusätzliche Datendienste wie Journaline und Programmdaten. Doch nicht nur das: Der Mini-Tuner eignet sich auch zum Empfang von DVB-T-Programmen. …weiterlesen


Radio-Stick c't 21/2011 - Ein DAB+-Stick macht Notebook oder PC zum günstigen Digitalradio-Empfänger – DVB-T inklusive. …weiterlesen