Ø Gut (2,3)

Keine Tests

(174)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funktionen: Kopf­stütze, Arm­leh­nen ver­stell­bar, Wipp­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Premium Sportsitz

Bürostuhl oder Fahrerarbeitsplatz?

Der Terena Premium Sportsitz Racer gehört zu den Bürostühlen, die vor allem mit ihrem auffälligen Erscheinungsbild beim Kunden landen möchten. Nicht so sehr als „Designerstück“, wie er zurzeit auf dem Amazon-Marktplatz angepriesen wird, denn für einen echten Designer-Bürodrehstuhl wird man kaum je gerade mal 65 EUR überweisen, sondern bis zum Zwanzigfachen lockermachen müssen. Sondern vielmehr als Blickfang in einem Wohnambiente, das von einem jugendlich-unkonventionellen Einrichtungsstil geprägt ist.

Wirkt wie ein Fahrerarbeitsplatz im Autorennsport

Allerdings erschöpfen sich die Vorzüge des Terena mehrheitlich in modischen Details. Mit der Konsequenz, dass er nur die Erwartungen all jener rundum erfüllt, die Wert auf den Sportsitz-Look mit ausgestellten Schulterstützen, hoher Polsterrückenlehne mit Kopfstützen-Effekt und perforiertem Kunstleder legen. Dazu passen die hochklappbaren Armlehnen und das Loch-Design in der Rückenlehne – ein Bürostuhl wie ein Fahrerarbeitsplatz im Autorennsport. Wer abgesehen davon auch einen gestandenen Büroarbeiter mit reichlich Ergonomie erwartet hat, sieht sich enttäuscht. Zwar soll ganz wie versprochen trotz aller Besonderheiten nichts unnötig hart, spitz oder unangenem sein, die Qualität der Polsterung halte aber nicht, was die Optik verspreche.

Erreicht nur eine mäßige Fertigungshöhe

Vor allem die Fertigungsqualität steht in der Kritik: Das Kunststoff-Fußkreug sei allenfalls halbwertig produziert, die Oberfläche weise schnell die ersten Kratzer auf. Einige Besitzer des Stuhls berichten außerdem, dass die Hochklappfunktion der Armlehnen nicht gleichmäßig fest ausfalle. Teilweise ist sogar von einem spontanen Abfall des Hebels zur Federhärteeinstellung die Rede. Darüber hinaus sei der Gesamteindruck nicht sonderlich hochwertig, und auch die Wippfunktion erreiche nicht den Qualitätsstandard eines hochwertigen Bürostuhls. Andererseits könnte man mit der überwiegenden Masse zufriedener Käufer auch angesichts des Kampfpreises von 65 EUR (Amazon) über so manches Detailproblem hinwegsehen, wenn die Optik über die Haltbarkeit des Stuhls gestellt wird.

Kundenmeinungen (174) zu Terena Premium Sportsitz

3,7 Sterne

174 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
94 (54%)
4 Sterne
37 (21%)
3 Sterne
19 (11%)
2 Sterne
10 (6%)
1 Stern
14 (8%)

3,7 Sterne

174 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Terena Premium Sportsitz

Verfügbare Materialien Kunstleder
Funktionen
  • Wippmechanik
  • Armlehnen verstellbar
  • Kopfstütze
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar fehlt
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung fehlt
Sitztiefenverstellung fehlt
Kopfstütze vorhanden
Muldensitz fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

SixBros. Design RollhockerMY SIT MilanoDeluxeVersee Black-Line High BackDXRacer Robas Lund Racer5Office Marshal HyperionWestaro Linus PlusTopstar Lady Sitness Deluxe 200Sitwell Gernot Steifensand ErgonomieLinks PezziHerman Miller Mirra 2