Tepro Palmdale 1 Test

Palmdale Produktbild
ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Gas­grill
  • Typ Räu­cher­ofen
  • Mehr Daten zum Produkt

Tepro Palmdale im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 23.02.2018 | Ausgabe: 1/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Als Watersmoker macht der Grill ... eine ganz gute Figur. Allein wegen seiner höheren Masse hat er so manch anderem Gas-Smoker etwas voraus, er heizt gleichmäßig und stabil. Wären da nicht die Räder, die vielleicht noch als Schönheitsfehler durchgehen, und der zu hoch sitzende obere Rost, wäre der Palmdale auch im übertragenen Sinn eine runde Sache. So macht er seine Sache gut, hat aber noch etwas Potenzial nach oben.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tepro Palmdale

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AL-KO Masport Gasgrill »Masport Grill MB 4000, 4 Brenner 3.5 kW,

Kundenmeinungen (27) zu Tepro Palmdale

4,7 Sterne

27 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (7%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eig­net sich nur zum Heiß­räu­chern

Stärken

  1. hält Temperatur sehr gut im Inneren
  2. ordentliche Verarbeitung
  3. integrierte Haken sehr praktisch
  4. große Räucherbox

Schwächen

  1. zum Warmräuchern ungeeignet
  2. Temperatureinstellung etwas fummelig
  3. oberster Rost sitzt sehr hoch

Egal ob Heiß- oder Warmräuchern – mit dem Palmdale soll Tepro zufolge beides problemlos möglich sein. Beim Praxistest der Zeitschrift Fire & Food stellt sich jedoch heraus, dass die Räuchertonne nicht die für das Warmräuchern erforderliche Temperaturzone von 30 bis 50°C erreicht. Heißräuchern klappt allerdings ohne Beanstandungen. Die Verarbeitung ist ordentlich und die Türen sind zusätzlich nachjustierbar, sodass die Wärme im Inneren bleibt. Praktisch: Möchte man das Gargut anhängen, sind bereits Haken integriert. Allerdings verringern diese den ohnehin schon recht knapp bemessenen Abstand zum obersten Grillrost. Dadurch lassen sich hier leider nur flache Zutaten platzieren. Eine andere Schwachstelle ist der empfindliche Gasregler, der die Temperatureinstellung zeitweise sehr fummelig gestaltet.

von Claudia A.

„Mein persönlicher Tipp: Grillen Sie mit Gas. Es vermittelt genauso viel Grillfeeling wie Holzkohle, aber ohne den lästigen und gesundheitsschädlichen Rauch.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grills

Datenblatt zu Tepro Palmdale

Überhitzungsschutz fehlt
Grillen
Art Gasgrill
Typ Räucherofen
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen fehlt
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche fehlt
Fettauffangschale vorhanden
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer vorhanden
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Tepro Palmdale können Sie direkt beim Hersteller unter testritetepro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf