Telefunken XF43B400 0 Tests

(Fernseher mit integriertem WLAN)
XF43B400 Produktbild
  • keine Tests
75 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt XF43B400

Telefunken XF 43B400

Für wen eignet sich das Produkt?

Interessant ist der XF43B400, wenn Sie Filme und Serien bei Netflix schauen: Das Full-HD-Gerät lässt sich per LAN oder WLAN mit einem Router verbinden, um Multimedia-Dateien von lokalen Servern und diverse Online-Inhalte zu streamen – ohne separaten Player. Sie sparen außerdem einen TV-Receiver, denn Telefunken hat Tuner für Antenne, Kabel und Satellit verbaut. Schade: Beim Empfang mit einer normalen Antenne gilt das nur auf Zeit, denn ein Tuner für das neue Antennenfernsehen DVB-T2 fehlt.

Stärken und Schwächen

Ob neben Netflix weitere Online-Videotheken unterstützt werden, etwa Maxdome, Watchever oder Amazon Video, verrät das Unternehmen nicht. Sicher ist: Dank HbbTV-Unterstützung gelangen Sie aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken, den digitalen Programmzeitschriften und anderen Diensten beteiligter TV-Sender. So können Sie den Tatort vom Sonntag zum Beispiel am Montag anschauen. Ein Webbrowser gehört ebenfalls zur Ausstattung, außerdem lässt sich der 43-Zöller mit einem Smartphone oder einem Tablet im Heimnetz steuern, die zugleich und genau wie Computer als DLNA-Media-Server dienen. Fernsehsender empfängt der LCD-TV via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), wobei Antennennutzer mangels DVB-T2-Tuner spätestens 2019 einen passenden TV-Receiver nachrüsten müssen. Für TV-Receiver, Blu-ray-Player und ähnliche Quellen gibt es mit drei HDMI-Eingängen genug Anschlussmöglichkeiten, auch an analoge Zuspieler hat Telefunken gedacht. Über eine USB-Buchse können Multimedia-Dateien abgespielt, allerdings keine TV-Sendungen aufgenommen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischengespeichert werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Knapp 330 Euro verlangt amazon für den XF43B400. Wer diese Summe in die Hand nimmt, bekommt einiges geboten, nämlich einen Flachbildfernseher mit 110 Zentimetern in der Diagonale, der für alle aktuellen (!) Sendewege gerüstet ist, Media-Dateien vom USB-Speicher abspielt, mit diversen Smart-TV-Extras inklusive Netflix punktet und nicht zuletzt bei den Anschlussmöglichkeiten überzeugt. Auch am Bild sollte es dank Full-HD-Auflösung, LED-Backlight und „600 Hz CMP“ wenig zu kritisieren geben.

Kundenmeinungen (75) zu Telefunken XF43B400

75 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
28
4 Sterne
26
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Telefunken XF43B400

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Telefunken XF 43B400 können Sie direkt beim Hersteller unter telefunken.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Viera TX-32DSW504Panasonic Viera TX-58-DXW-784Telefunken XF48B400TCL-Digital U55 S6906Hisense H43M3000Grundig 32 GFB 6621Grundig 55 GFB 6621LG 49UH6109LG 65UH6159Hisense H65M5500