Telefunken XF40D401N Test

(40-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
56 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 40"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt XF40D401N

Telefunken XF40D401

Günstig und smart mit Full-HD-Auflösung

Keine Selbstverständlichkeit in dieser Preisklasse: Beim Telefunken XF40D401N gefällt sofort, was das Display an Bewegtbildern hervorbringt. Vor allem hält die Schärfe der Full-HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel subjektiv mehr, als es die nackten Daten versprechen. Teilweise lässt sie sich bereits mit normalen Fernseh-Programmen ausschöpfen, die der digitale Triple-Tuner via Kabelnetz, Satellit oder terrestrisch empfängt - DVB-T2 HD eingeschlossen. Die Qualitätsreserven von Ultra HD vermissen Zuschauer bei einer Bildschirm-Diagonale von 102 Zentimetern keinesfalls. Auch jene nicht, die ein solches Niveau bereits von anderen Apparaten im Haushalt gewohnt sind. Content von besonderer technischer Güte, heftig diskutierte Serien und aktuelle Filme sind über die integrierte SmartTV-Ebene bequem aus dem Netz zu beziehen, beispielsweise von Streaming-Diensten wie Netflix oder Maxdome.

Bild beinahe super, Klang ziemlich dürr

Das Betriebssystem ist umgänglich, fast so easy wie die Lösungen kostspieliger Fernseher der Renommier-Marken. Kleinere Gedenkpausen beim Aufruf von HbbTV-Infos sowie weiteren Online- und Offline-Anwendungen sind kein ernsthafter Störfaktor. Farben und Kontraste werden mit der für Direct-LED-Panels typischen Präzision wiedergegeben. Die Signalverarbeitung beschränkt sich weitgehend auf unauffällige Störmuster-Minimierungen und „Mega Contrast“, womit simple Standard-Aufhübschungen der wichtigsten Bildparameter gemeint sind. Hinzu tritt der „Clear Motion Picture“-Algorithmus, kurz CMP, welcher eine der Darstellung von bewegten Bildelementen zuträgliche Bildwiederholfrequenz von 600 Hz bewirkt. Unter den Schnittstellen finden sich die unerlässlichen wie HDMI- und USB-Ports, zudem Oldies wie Scart und VGA, die bei etlichen Konkurrenten inzwischen wegfallen. Bedauerlicherweise sind USB-Aufnahmen nicht gestattet. Per WLAN ist der Austausch mit Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets möglich. Mit dem mageren Sound des internen Stereo-Systems, dem eine Ausgangsleistung von 2 x 8 Watt RMS zugeschrieben wird, dürften sich auch Musik-Banausen kaum abfinden wollen. Doch separate Audio-Komponenten schaffen auf Wunsch Abhilfe - da kann sich etwa der optische Digitalausgang nützlich machen.

In Weiß ein Design-Stück

Der Güte des sehr passablen Displays sieht man nicht an, dass es sich um ein insgesamt supergünstiges Produkt handeln muss - für das derzeit ungefähr 330 Euro genügen. Neben dem Modell im schwarzen Gehäuse ist auch eine weiße Ausführung lieferbar. Richtig apart, kostet aber vereinzelt circa 20 Euro mehr. Für rund 400 Euro wäre der geringfügig größere Hisense H43NEC5205 zu erwerben, der schon mit Ultra-HD-Auflösung ins Haus kommt.

zu Telefunken XF40D401N

  • Telefunken XF40D401N 102cm 40" Smart Fernseher

    Energieeffizienzklasse A + , • Energieeffizienzklasse: A + • Diagonale 102 cm / 40 Zoll, Full HD, 600 Hz CMP • 3x HDMI, ,...

Kundenmeinungen (56) zu Telefunken XF40D401N

56 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
29
4 Sterne
11
3 Sterne
7
2 Sterne
6
1 Stern
3

Datenblatt zu Telefunken XF40D401N

3D fehlt
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 1
Audiorückkanal vorhanden
Auflösung Full HD
Ausgangsleistung 16 W
Bildfrequenz 300Hz
Bildschirmgröße 40"
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Curved fehlt
Dolby Vision fehlt
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
Features HEVC/H.265
Gestensteuerung fehlt
HbbTV vorhanden
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Internetbrowser vorhanden
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
OLED fehlt
Pay-TV vorhanden
Plasma fehlt
Schnittstellen USB, HDMI
Smart Remote fehlt
Smart-TV vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Subwoofer fehlt
TV-Aufnahme fehlt
Twin-Tuner fehlt
UHD Premium fehlt
UHD-Empfang fehlt
USB 3.0 fehlt
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen