T40N970FHD Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

T40N970FHD

40-Zöller für kleines Geld

Für einen Full-HD-Fernseher mit 40 Zoll in der Diagonale sind die aufgerufenen 380 EUR (amazon) fair. Zumindest auf den ersten Blick, denn zeitgemäße Features wie 3D-Unterstützung und Netzwerkfähigkeit bleiben außen vor.

Fotos und Musik per USB

Einen Ethernet-Port oder integriertes WLAN für den Zugriff auf Heimnetz und Internet kann das Gerät nicht vorweisen. In Sachen Multimedia muss man sich mit zwei USB-Buchsen begnügen, über die JPEG-Fotos und Audio-Dateien im MP3-Format zugespielt werden können. Auf die Möglichkeit, das digitale TV-Programm mitzuschneiden (PVR-ready), hat Telefunken verzichtet. Mit an Bord des Fernsehers ist ein MPEG4- und demzufolge HDTV-fähiger Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-S2), während ein Empfangsteil für DVB-S2 fehlt. Kabelkunden besorgen sich ein separat erhältliches CAM (Conditional Access Module) und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Anschlussseitig wirft das Gerät überdies zwei HDMI-Eingänge für HD-Quellen, einen Komponenteneingang bis 1080i, eine VGA-Buchse für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang, einen Kopfhörerausgang und einen koaxialen Digitalausgang in die Waagschale. Mit welcher Ausgangsleistung die internen Lautsprecher belastet werden, verrät das Unternehmen nicht.

1920 x 1080 Pixel, LED-Backlight und 100 Hertz

Einen Audio-Rückkanal (ARC), über den man das Tonsignal des Fernsehers zu einem per HDMI angeschlossenen und entsprechend ausgerüsteten AV-Receiver schicken könnte, hat Telefunken nicht integriert. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit einer sichtbaren Diagonale von 102 Zentimetern, das mit LEDs am Bildschirmrand hinterleuchtet wird (Edge-LED-Technik). Das Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, bietet ein natives Kontrastverhältnis von 3000:1 und eine Reaktionszeit von acht Millisekunden. Laut Datenblatt liegt die Bildwiederholrate bei 100 Hertz. Ob es sich bei diesem Wert um die tatsächliche Bildwiederholrate oder um einen Mix verschiedener Technologien (Panel-Refresh, Zwischenbildberechung, Backlight-Steuerung) handelt, ist dem Datenblatt nicht zu entnehmen. Ohne seinen Standfuß ist der Fernseher rund vier Zentimeter tief, inklusive Standfuß sind es 22,1 Zentimeter. Im Betrieb soll das Gerät durchschnittlich 88 Watt Leistung aufnehmen, im Standby maximal 0,9 Watt.

Der T40N970FHD liefert keine brillanten, aber dennoch ordentliche Bilder. Abzüge gibt es bei der Bewegtdarstellung, auch die Schwarzwerte könnten besser sein. Für Einsteiger, die mit dem Funktionsumfang leben können, ist der 40-Zöller durchaus eine Überlegung wert.

Datenblatt zu Telefunken T40N970FHD

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 47PFL6007KSamsung UE 40 ES 7090Panasonic Viera TX-L 47ETW5Panasonic Viera TX-L 47WT50ESamsung UE46ES8090SPhilips 32PFL6007 KPanasonic Viera TX-L37ETW5Panasonic Viera TX-L42WT50EPanasonic TH-65VX300ERGrundig 32 VLC 6110 C