D40F287A3CW Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt D40F287A3CW

Telefunken D40 F287A3CW

Für wen eignet sich das Produkt?

Für Filmfans, die den Fernsehton mit einer Heimkinoanlage oder einer Soundbar verstärken wollen, gibt es beim D40F287A3CW drei Möglichkeiten: Je nach Equipment wird das Tonsignal über den Audio-Rückkanal (ARC) eines HDMI-Eingangs, über den optischen Digitalausgang oder über die Kopfhörerbuchse weitergeleitet. Intern greift das schlanke Gerät auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils acht Watt belastet werden – externe Lösungen haben hier deutlich mehr zu bieten.

Stärken und Schwächen

Ob sich die Kopfhörerbuchse, auf die Besitzer älterer HiFi-Anlagen angewiesen sind, separat regeln lässt, also direkt mit den Lautstärketasten der Fernbedienung, lässt Telefunken offen. Klappt es nicht, könnte man einen einfachen D/A-Wandler für den optischen Digitalausgang nachrüsten. AV-Receiver mit ARC-Unterstützung greifen das Tonsignal über eine der beiden HDMI-Buchsen ab. Natürlich lassen sich Blu-ray-Player und ähnliche HD-Quellen auch direkt per HDMI anschließen. Für analoge Zuspieler stehen mit Scart, Composite-Video und VGA die üblichen Eingänge bereit. Abgerundet wird das Terminal von einer USB-Buchse, einem Ethernet-Port, von zwei Antenneneingängen für Fernsehsender im Standard DVB-T (leider ohne DVB-T2), DVB-C und DVB-S2 sowie von einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote, die via Kabel und Satellit ausgestrahlt werden. USB-Speicher sind praktisch, wenn Sie Multimedia-Dateien abspielen wollen – zum TV-Recorder mutiert der 40-Zöller nach Anschluss eines solchen Speichers nicht. Verbindet man den LCD-TV per LAN oder WLAN mit einem Router, können Multimedia-Dateien von lokalen Servern gestreamt, die Mediatheken der TV-Sender aufgerufen und Apps für einige Online-Dienste genutzt werden. Eine App für Netflix fehlt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für einen 40-Zöller mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080), der Tuner für alle Empfangswege – wenn auch ohne DVB-T2-Unterstützung – sowie einen USB-Media-Player und einige Smart-TV-Funktionen mitbringt, sind die geforderten 280 Euro fair. Wer auch in Zukunft via Antenne fernsehen ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen will, sollte einen Blick zum Samsung UE40J6250 riskieren. Noch etwas teurer, dafür ultrahochauflösend (3840 x 2160), aufnahmefähig und bereit für Netflix, ist der UE40JU6050

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TELEFUNKEN XU65K529 65 Zoll Fernseher (Smart TV, Prime Video / Netflix,

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Telefunken D40F287A3CW

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Telefunken D40 F287 A3CW können Sie direkt beim Hersteller unter telefunken.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: