Telefunken C40U446A Test

(Fernseher)
C40U446A Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 40"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

C40U446A

Bietet nicht viel mehr als das Mindeste

Stärken

  1. Smart-TV integriert
  2. gute Auflösung
  3. preiswert

Schwächen

  1. schwacher Klang
  2. kaum Extras

Die Diagonale ist für die 4K-Auflösung etwas klein geraten, sofern Sie weiter als einen Meter entfernt sitzen wollen. Für HDR sind die Beleuchtung zu schwach und die Farbvielfalt zu gering. Die kleinen Lautsprecher fügen sich so gut ins Gesamtbild, weil auch sie nur aus der Nähe gut zu hören sein werden. Angemessen zeigt sich die Ausstattung mit Anschlüssen, weil bis auf Bluetooth alles dabei ist. Beim Smart-TV setzt Telefunken auf eine eigene Entwicklung, die entsprechend wenig Vielfalt bietet und bei der zukünftige Updates kaum zu erwarten sind. Glücklicherweise stimmt bei so viel Bescheidenheit der Preis mit ein, der bei knapp unter 300 Euro als klarer Lichtblick zu werten ist.

zu Telefunken C40U446A

  • Telefunken C40U446A LED-TV 102 cm 40 Zoll EEK A+ (A++ - E) DVB-T2, DVB-C, DVB-

    Ultra scharfes Bild mit dem 4K UHD Fernseher. Durch die viermal höhere Auflösung als Full HD sehen Sie stets gestochen ,...

  • Telefunken C40U446A LED-TV

    Telefunken C40U446A LED - TV

Datenblatt zu Telefunken C40U446A

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1200Hz
Ton
Ausgangsleistung 14 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal
vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 9 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schlau-TV per Web PC Magazin 11/2012 - So gibt es etwa Firehbbtv für Firefox (https://addons. mozilla.org/de/firefox/addon/firehbbtv). Etwas umfangreicher ist der kostenlose Opera TV Emulator (http://my.opera.com/deutsch/ blog/2011/09/16/opera-tv-emulator), der in einer virtuellen Umgebung ein Fernsehgerät emuliert. Diese virtuelle Umgebung muss zuvor installiert sein. Der Emulator eignet sich zusätzlich, um HTML5-Seiten auf Kompatibilität zu testen. …weiterlesen


Abschied von DVB-T Macwelt 4/2013 - Die Bildqualität ist zudem unter DVB-T sehr störanfällig: Schnelle Bewegungsabläufe, rasche Filmsequenzen oder gar ein vorbeifahrendes Auto können zu Klötzchenbildungen am Fernsehschirm führen. Unter dem Nac hfolgestandard DVB-T2 wäre zwar HD-Empfang möglich, doch dieser Standard hat sich bisher nicht in Deutschland durchgesetzt, zumal sämtliche T V-Geräte mit neuen Empfangsdecodern aus- und umgerüstet werden müssten. …weiterlesen