• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Brat­pfanne
Beschich­tung: Kera­mik
Eigen­schaf­ten: Anti­haft­be­schich­tet, Back­ofen­ge­eig­net, Spül­ma­schi­nen­ge­eig­net, Induk­ti­ons­ge­eig­net
Aus­stat­tung: Ther­mo­s­pot, Schüttrand
Erhält­li­che Grö­ßen: 28 cm, 24 cm
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

C40004 Meteor Pfannen Induktion (24 cm)

Kleine Kera­mik­pfanne mit guten Eigen­schaf­ten

Der französische Kochgeschirrhersteller Tefal beherrscht die hohe Kunst des Marketingsprechs in Vollendung. Wer sich die Beschreibung zu seiner Meteor Ceramic Pfanne durchliest, könnte den Eindruck bekommen, es würde sonstwas für ein Wunderding beworben. Ob das tatsächlich notwendig ist? Die Kunden sind jedenfalls auch ganz unabhängig davon zufrieden mit dieser guten Mittelklasse-Pfanne.

Pflegeleicht und hitzebeständig

Keramikbeschichtetes Kochgeschirr ist nicht nur en vogue, sondern auch schon beim Discounter für kleinstes Geld zu haben. Bei großen Markenherstellern ist also mit der bloßen Erwähnung des Umstandes, dass die vergleichsweise neue Antihaftmethode zum Einsatz kommt, kein Blumentopf mehr zu gewinnen – glaubt man zumindest anscheinend bei Tefal. Dort wird aus der 24-Zentimeter durchmessenden Meteor-Bratpfanne ein Highend-Produkt mit „extraharter Tefal Keramik", die mit „mineralischen Partikeln“ verstärkt ist. Das mag aufgesetzt wirken, wird von der Vielzahl der Nutzer aber im Kern bestätigt. Die Versiegelung der Pfanne schneidet bei ihren Rezensenten durchgehend positiv ab. Als besonders pflegeleicht, hitzebeständig und langlebig wird sie gelobt. Nur vereinzelt wird von braunen Stellen berichtet, die sich nach dem Braten bilden würden und nur schwer wieder zu entfernen seien.

Thermo-Spot: Gimmick oder nützlicher Helfer?

Ebenfalls mit viel Tamtam weist Tefal darauf hin, dass die Meteor Ceramic (wie zahlreiche andere Tefal-Pfannen auch) mit dem sogenannten Thermospot ausgerüstet ist. Der soll sich bei zirka 180 Grad Celsius verfärben und so dem Kochnovizen anzeigen, wann der Pfannenboden die perfekte Brattemperatur erreicht hat. Für die meisten Köche, egal ob Hobbybrutzler oder Profi, dürfte dies aber im besten Fall ein Gimmick sein.

Geeignet für alle Herdarten

Sehr viel bodenständiger kommen dagegen die restlichen Eigenschaften der Meteor daher. So ist sie bis 175 Grad backofengeeignet und besitzt eine im Boden eingearbeitete Edelstahlplatte. Letztere macht es möglich, dass die Pfanne für alle gängigen Herdarten geeignet ist - inklusive Induktionsherde. In den Nutzerkommentaren wird dann auch die Leistung der Pfanne positiv bewertet. Sie erwärme sich gleichmäßig und schnell, ist dort zu lesen. Mit ungefähr 40 EUR (Amazon) liegt die 24-Zentimeter-Pfanne im Mittelklassesegment. Ihre Keramikbeschichtung macht sie besonders hitzebeständig und leicht zu reinigen. Ihre Nutzer zeigen sich allergrößtenteils angetan von ihr. Für den alltäglichen Gebrauch in der Küche dürfte sie eine gute Wahl sein.

Datenblatt zu Tefal C40004 Meteor Pfannen Induktion (24 cm)

Typ Bratpfanne
Beschichtung Keramikinfo
Eigenschaften
  • Induktionsgeeignet
  • Spülmaschinengeeignet
  • Backofengeeignet
  • Antihaftbeschichtet
Ausstattung
  • Schüttrand
  • Thermospot
Form Rund
Erhältliche Größen
  • 24 cm
  • 28 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: