Technodigital MiniHD DVB-S2 Test

(DVB-S2-Receiver)
MiniHD DVB-S2 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MiniHD DVB-S2

„Huckepack-Montage“

Technodigital hat eine neue Serie kompakter DVB-Receiver vorgestellt, darunter die DVB-S2-Version für den Satellitenempfang. Die Besonderheit der als MiniHD bezeichneten Serie: Die Geräte empfehlen sich mit einer optionalen Halterung für die „Huckepack-Montage“ am Fernseher.

Montiert man den Receiver an der Rückseite des Fernsehers, dann ist er von vorne natürlich nicht zu sehen. Dank HDMI-CEC-Protokoll kann er trotzdem gesteuert werden, und zwar mit der Fernbedienung des TV-Gerätes. Unterstützt der Fernseher das HDMI-CEC-Protokoll nicht, dann erweitert man den Receiver um einen externen Infrarotempfänger. Auch in diesem Fall lässt sich das Gerät ohne direkten Sichtkontakt bedienen, kann also „Huckepack“ gehen oder alternativ im Schrank versteckt werden. Dabei empfängt der MiniHD DVB-S2 alle freien SD- und HD-Sender, außerdem hat der Hersteller einen CI-Schacht mit CI-Plus-Unterstützung für Pay-TV-Angebote integriert. Die Kundschaft darf sich auf 4000 Stationsspeicher, auf vier Favoritenlisten, einen elektronischen Programmführer und auf einen USB-Anschluss mit Aufnahmefunktion freuen. Die Fähigkeit zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) gehört ebenfalls zum Repertoire des Receivers. Neben der HDMI-Buchse und dem USB-Port hat man dem Modell einen Ethernet-Anschluss sowie einen optischen Digitalausgang für das Zusammenspiel mit einer Stereo- oder Surround-Anlage spendiert. Das Gerät ist 14,5 Zentimeter breit, 3,5 Zentimeter hoch, 15,5 Zentimeter tief und wird wahlweise in einem Metall- oder in einem Kunststoffgehäuse verbaut.

Ist man im Besitz eines Flachbildfernsehers ohne DVB-S2-Tuner und möchte das Gerät für den Empfang des Satellitenfernsehens nachrüsten, dann ist ein dezenter Receiver wie der MiniHD natürlich die beste Wahl. Allerdings vertreibt Technodigital die Settop-Boxen nicht direkt, sondern bringt sie mit diversen Kooperationspartnern in den Handel. Wer die Idee gut findet, kann alternativ einen Blick zum HD-S2 von Toshiba werfen.

Datenblatt zu Technodigital MiniHD DVB-S2

DVB-C fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
LAN vorhanden
Media-Player vorhanden
Pay TV CI+
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen